NACHRICHTENPORTAL

 

 

NACHRICHTENPORTAL


Externe Links: Belegung von Intensivbetten Intensivregister  -   STIKO: Impfempfehlung der ständigen Impfkommission  -  Corona-Schutzimpfung



Nachrichten aus dem Gesundheitswesen

Die Zahl der Risikogebiete nimmt zu - das Herbstferien-Urlaubs-Risiko auch

Die Herbstferien rücken näher – und nicht nur die Zielgebiete wandeln sich in Risikogebiete. Auch die heimatlichen Gefilde werden reihenweise zu Hotspots. Wer reisen will, braucht häufig einen Tests. Der ist nicht nur teuer, sondern auch schwer zu ergattern, weil die Labore an ihren Grenzen arbeiten, und „Urlaubsbefreiungen“ nicht die oberste Dringlichkeit haben. Einen Überblick über die Gesamtlage zu gewinnen, ist schwierig, weil sich die Zahl der Risikoregionen ständig vergrößert – und weil die Regelungen für Reisende durchaus verschieden sein können.

Die Berliner Morgenpost hat am 09.10.2020 eine Hitliste der Risikogebiete in Deutschland aufgestellt:
https://www.morgenpost.de/vermischtes/article230551882/Risikogebiete-Corona-Deutschland-Emsland-Offenbach-Bremen.html

Die Tagesschau hat sich am 08.10.2020 um das Thema Beherbergungsverbote gekümmert:
https://www.tagesschau.de/inland/corona-reisen-deutschland-101.html

Auf jeden Fall trägt dieser Herbst zur Bereicherung des deutschen Sprachschatzes bei: Wer aus einem Risikogebiet in Urlaub fahren möchte, muss nämlich „sich freitesten“ lassen.

  0 Kommentare
0 Kommentare

Ein Risikorechner soll Ärzten bei der Bewertung helfen

Auf den Seiten des Portals von Medscape finden wir die Ankündigung eines Risikorechners für die Bewertung der Schwere einer COVID-19 Erkrankung. Dabei soll es bis zu 18-fache Unterschiede bei den Schweregraden geben:

Lesen Sie hier den Artikel weiter

und schauen Sie hier den Calculator an

  0 Kommentare
0 Kommentare

Zahl der Krankenhausbetten geht stark zurück

In der gesamten Berichterstattung und Diskussionen über Corona bekommen derzeit andere Gesundheitsthemen eine geringere Priorität, wenngleich man sie auch nicht aus dem Auge verlieren darf. So veröffentlicht das Ärzteblatt über die Entwicklung verfügbarer Krankenhäusern und -betten wie folgt:

Bitte hier weiterlesen

  0 Kommentare
0 Kommentare

Der große Hunger nach Daten

Künstliche Intelligenz braucht vor allem eines: Daten – und die in großer Menge. Wie diese Datenströme erhoben werden sollen, wie sie verantwortet werden, welche Wege sie nehmen, wann sie qualifiziert genug für die Anwendung sind – alles Themen mit Fragezeichen. Diesen Fragezeichen widmet sich das Portal von devicemed am 24.09.2020. Devicemed ist ein Fachmedium für die Hersteller medizintechnischer Produkte, der Artikel von Thorsten Hagemann, Adesso. Hier der Link zum Text:
https://www.devicemed.de/daten-die-neuen-instrumente-in-der-medizin-a-966107/

  0 Kommentare
0 Kommentare

In Lemwerder schließen Schulen und Kitas

In Lemwerder, Landkreis Wesermarsch, bleiben ab heute Schulen und Kitas geschlossen. Der Ort hat 7100 Einwohner – 200 davon sind bereits in Quarantäne. Sowohl in der Kita als auch im Gymnasium hatte es Corona-Infektionen gegeben. Bericht bei buten und binnen, 04.10.2020:
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/lemwerder-corona-quarantaene-100.html

am 05.10.2020 im NDR:
  https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Wegen-Corona-Kitas-und-Schulen-in-Lemwerder-geschlossen,lemwerder170.html

  0 Kommentare
0 Kommentare

Anpfiff - die Debatte um die Pflegereform hat steile Vorgaben

Höchstens 700 Euro monatlich und höchstens 36 Monate lang – so viel sollen Pflegebedürftige künftig nur noch bei stationärer Pflege zuzahlen müssen, wenn es nach Bundesgesundheitsminister Spahn geht. Mit diesem Vorschlag – und mit der Forderung, dass Pflegekräfte nach Tarif bezahlt werden, stößt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Herbstdebatte zur Pflegereform an. Tagesschau, 05.10.2020:
https://www.tagesschau.de/inland/pflege-eigenanteil-101.html

  0 Kommentare
0 Kommentare

Seltsame Impfungen eines Kieler Arztes

In Kiel versprach ein Arzt, mit „Fern-Impfungen“ Patienten vor Covid-19 schützen zu können. Ein Redakteur des NDR hat’s ausprobiert: Das Verfahren funktioniert ziemlich frei nach dem Prinzip „Alles Gute kommt von oben“ und hat viel mit Energie und Geist zu tun. Und kostet bar und ohne Quittung 20 Euro. Die Ärztekammer hat ein Prüfverfahren eingeleitet. Wer noch mehr wissen will, hier der Artikel vom 01.10.2020:
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Kieler-Arzt-verspricht-geistige-Impfung-gegen-Corona,coronaimpfung102.html

Das Redaktionsnetzwerk Deutschland hat den NDR-Artikel aufgenommen und berichtet seinerseits am 02.10.2020 – auch über angebliche Masernimpfungen desselben Arztes:
https://www.rnd.de/panorama/corona-impfung-ohne-spritze-angeboten-verfahren-gegen-kieler-arzt-eingeleitet-BWFVBRQXM7RTWZZQIY5D7PJ3XY.html

  0 Kommentare
0 Kommentare

Corona-Impfstoff aus chilenischem Seifenrindenbaum?

Die nächste Hoffnung auf einen Corona-Impfstoff wächst in Chile. Es ist der Quillay-Baum, den die Mapuche-Indianer schon lange als Heilpflanze einsetzen, berichtet die Deutsche Welle am 04.10.2020:
https://www.dw.com/de/corona-impfstoff-aus-chilenischem-baum/a-55139419

Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Heute wird der Nobelpreis Medizin verliehen

Aktualisierung, 11:50 Uhr: Der Medizin-Nobelpreis wird in diesem Jahr für die Entdeckung des Hepatitis-C-Virus verliehen. Hier die Süddeutsche Zeitung, 05.10.2020:
https://www.sueddeutsche.de/wissen/nobelpreis-medizin-1.5054556

Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Vom Wesen der Einsamkeit - ein Lesetipp

„Einsamkeit ist keine Krankheit“, heißt am 04.10.2020 eine Überschrift im Deutschlandfunk. Die unzweifelhafte Wahrheit weckt dann doch Neugier: Wozu diese Überschrift? Tatsächlich gibt es diesen Trend, Einsamkeit als zu beseitigendes Übel zu betrachten und der Artikel setzt einiges, nicht nur Sozio-Philosophisches, dagegen. Lohnt zu lesen:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/medizin-und-ethik-des-alleinseins-einsamkeit-ist-keine.2162.de.html?dram:article_id=485174

  0 Kommentare
0 Kommentare

Elon Musk und der Chip im Gehirn

Die Schnittstelle zwischen Hirn und Computer, der digitale Kopf, Computersteuerung per Gedanken – wir leben im Zeitalter, wo Träume Wirklichkeit zu werden scheinen. Elon Musk ist ganz vorn dabei, als Schöpfer des Neuralinks Das Handelsblatt berichtet – und blickt auch zurück. Artikel vom 30.09.2020:
https://www.handelsblatt.com/technik/digitale-revolution/digitalisierung-im-kopf-was-gehirnchips-wie-der-von-musks-neuralink-leisten-und-was-nicht/26224812.html

  0 Kommentare
0 Kommentare

Interview mit Virologe Streeck: "Hatten bislang nie exponentiellen Anstieg"

Ein Interview mit Prof. Hendrik Streeck auf n-tv.de

Sorge macht ihm eher die Angst vor Corona. "Dies könnte nach seiner Ansicht den Blick verstellen auf intelligente Lösungen in der Krise". Eine moderate Kritik an der Verschärfung von Scbhutzmaßnahmen.

Lesen Sie hier das Interview in voller Länge

 

  0 Kommentare
0 Kommentare

80 Millionen Euro für die European Medical School in Oldenburg

Das Land Niedersachsen unterstützt die European Medical School mit 80 Millionen Euro. Nun kann das Forschungsgebäude gebaut werden, können weitere Professoren eingestellt werden und die Zahl der Studenten auf 200 erhöht werden. Bericht vom NDR, 30.09.2020:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/36-Corona-Infektionen-auf-Schlachthof-in-Soegel,soegel534.html

Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

SARS-CoV-2: Die meisten Infektionen erfolgen durch Superspreader

Das Ärzteblatt schreibt, dass Kontaktuntersuchungen ergeben haben, dass nur wenige Menschen Verteiler von SARS-CoV-2 sind. Dabei wäre die Rolle von Kindern als größer anzusehen als bisher.

Lesen Sie btte hier weiter

  0 Kommentare
0 Kommentare

Bill Gates: Drei Bedingungen, um die Pandemie zu stoppen

Als Softwareentwickler und -verkäufer hat er wahrhaft Großes geleistet. Er hat Produkte erschaffen, die nach wie vor grundlegenden Einfluß auf die Arbeitsprozesse sowohl in der Arbeitswelt als auch im Privaten ausüben. Damit hat er es an die Spitze der vermögenden Menschen gebracht. Sein Vermögen setzt er nun ein, um die Gesundheit in der Welt zu verbessern. Ob er damit einen ähnlichen Erfolg in der Medizin erreichen kann, ist fragwürdig. 

aber lesen Sie seinen Artikel in der FAZ

  0 Kommentare
0 Kommentare

Coronavirus: Viele Sonderregelungen bis Jahresende verlängert.

Videosprechstunden weiter unbegrenzt möglich.

Auch im vierten Quartal gelten aufgrund der Coronavirus-Pandemie zahlreiche Sonderregelungen in der ambulanten Versorgung. So können Videostunden weiterhin unbegrenzt angeboten werden. Darauf haben sich KBV und GKV-Spitzenverband jetzt verständigt. Die KBV stellt eine praktische Übersicht für Praxen bereit.

bitte hier weiterlesen

  0 Kommentare
0 Kommentare

Klaus Püschel geht in Rente - und diskutiert weiter

Der Leiter des Instituts der Rechtsmedizin an der Uniklinik in Hamburg Eppendorf geht in Rente. Klaus Püschel hat im März – gegen des Rat des RKI – damit begonnen, Menschen zu obduzieren, die an Corona gestorben waren. Das hat ihm nicht nur Lob eingebracht – aber die Diskussion um den Umgang mit der Pandemie deutlich nach vorn. Hier ein paar Würdigungsartikel:

Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Der Arzt und die KI

Elena Bernard ist Wissenschaftsjournalistin – und fürs „Spektrum der Wissenschaft“ hat sie das Buch „Medizin ohne Ärzte“ von Christian Maté rezensiert. Maté ist ebenfalls Wisschenschaftsjournalist und Arzt und eruiert die Möglichkeiten der KI. Die Rezension hält sich ans klassische Muster – so dass der Leser am Ende tatsächlich weiß, was er in dem Buch zu lesen bekommt – und was er möglicherweise davon zu halten hat. Am Ende hat man einen Überblick – und die Frage geklärt, ob man das Buch selbst lesen möchte (27.09.2020):
https://www.spektrum.de/rezension/buchkritik-zu-medizin-ohne-aerzte/1775442

Christian Maté
Medizin ohne Ärzte
Verlag: Residenz, Wien und Salzburg 2020
ISBN: 9783701735020 | Preis: 22,00 €

Der Deutschlandfunk hat bereits im April ein Interview mit dem Autor Christian Maté über das Thema KI und über das Buch geführt – hier als Podcast und Text. Ausgerichtet ist das Interview vor allem auch auf die Frage nach der künftigen Rolle des Arztes, dessen Arbeit durch KI unterstützt bzw. ersetzt wird. 11.04.2020:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/kuenstliche-intelligenz-und-medizin-es-kommt-darauf-an-dass.1270.de.html?dram:article_id=474497

  0 Kommentare
0 Kommentare

Wenn der Arzt nicht mehr konform geht - Corona und der öffentliche Diskurs

Gute Ärzte, böse Ärzte – die Medien machen sich die Unterscheidung leicht. Wer sich kritisch zum Umgang mit der Corona-Pandemie äußert, trägt danach unter Umständen schwer am Stempel des Corona-Leugners. Aber auch wenn Schafe meist weiß und manchmal schwarz sind: Ärzte sind keine Schafe, und ihre weißen Kittel sind vielleicht manchmal fleckig. Selten durch und durch schwarz. Und verwaschen ist dann oft nicht nur der Kittel, sondern auch die Berichterstattung. Denn dass es ausgerechnet Ärzte sind, die die Pandemie oder auch nur den Umgang damit, infragestellen, das ist für die Öffentlichkeit offenbar schwer zu ertragen. Den Diskurs fördert die Schwarz-Weiß-Stempelei nicht. Und es ist auch nicht ganz leicht, sich ein Stimmungsbild zu machen. Hier ein kleiner Querschnitt aus der Berichterstattung der letzten Wochen:

Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Sterbehilfe in der Berufsordnung für Ärzte

Die Bundesärztekammer will die Berufsordnung für Ärzte bezüglich der Sterbehilfe ändern. Notwendig wird das aufgrund eines Urteils des Bundesverfassungsgericht, das das Verbot der Sterbehilfe gekippt hat. Beim nächsten Ärztetag im Mai soll über die Berufsordnung abgestimmt werden, berichtet ntv am 26.09.2020:
https://www.n-tv.de/politik/Arzte-sollen-Sterbehilfe-leisten-koennen-article22061383.html

Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

KBV Praxisnachrichten

PraxisNachrichten

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing RKI hat Mindestkriterien für Corona-Test geändert - Erkältungssymptome allein reichen nicht mehr aus
09. November 2020
Auch Bioscientia, Ingelheim, bittet eindringlich darum, unnötige Corona-Tests zu vermeiden: https://...
Mechthild Eissing Virale These einer chinesischen Virologin
29. September 2020
Der SWR setzt sich am 23.09.2020 gründlich mit den Thesen und dem Auftreten der chinesischen Virolog...
Gäste - Willi Die Corona-Erfolgsgeschichte eines Militärdienstleisters an den Testzentren in Bayern
08. September 2020
Da kommt man schon Grübeln, wenn ein internationaler Militärdienstleiter eine Rolle bei einer Pandem...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.