NACHRICHTENPORTAL

"Affenpocken" schon länger unterwegs beim Menschen

Die Affenpocken haben nicht nur einen neuen Namen – sie heißen jetzt MPox – es gibt auch grundlegende neue Erkenntnisse. Das Virus, das sich normalerweise bei Nagetieren findet, aber im Jahr 2022 unter den Menschen sich verbreitete (zuvor bei den Affen, daher der Name), weist 42 Veränderungen im Erbgut aus, die von menschlichen Enzymen stammen. Forscher errechnen daraus, wann dieses Virus zuerst einen Menschen befallen hat. Das muss im Jahre 2016 gewesen sein. Bericht bei der Tagesschau, 07.11.2023:
https://www.tagesschau.de/wissen/gesundheit/mpox-ausbruch-theorie-affenpocken-genanalyse-100.html

Bei rbb24 findet sich am 31.10.2023 ein Bericht über den Stand der Ansteckungen in Berlin:
https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/10/berlin-mpox-virus-infektion-lageso.html

Teststellenbetrug - kleine Linkliste zu den Gerich...
Corona - Neue Linkliste

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 16. Juli 2024

KBV Praxisnachrichten

PraxisNachrichten

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Hackerangriff auf Krankenhaus Agatharied
15. Juli 2024
Noch immer ist das Krankenhaus in Agatharied nicht online zu erreichen. Der Merkur informiert über d...
Mechthild Eissing Hackerangriff auf Krankenhaus Agatharied
05. Juli 2024
Die Systeme in Agatharied werden wieder hochgefahren, Daten seien nicht entwendet worden - der BR be...
Mechthild Eissing Die zweite Stufe der NRW-Krankenhausreform hat begonnen
20. Juni 2024
Positiv aufgenommen wird die Krankenhausreform NRW in Lübbecke. Die Neue Westfälische berichet am 20...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.