NACHRICHTENPORTAL

Krankenhausticker: Krankenhaus in Emmerich stellt Insolvenzantrag

Die schlechten Nachrichten reißen nicht ab: Insolvente Krankenhäuser, schwierige Übernahmeverhandlungen, Fragezeichen zur Krankenhausreform. Darum sollen hier jetzt alle wirtschaftlichen, medizinischen, sozialen und (personal-)politischen Artikel zur Lage der Krankenhäuser und zu Umstrukturierungen als fortlaufende Linkliste gesammelt werden. Damit die Liste möglichst vollständig wird, werden auch Artikel hinter Bezahlschranke aufgenommen.

24.05.2024:

Das Willibrord-Spital in Emmerich hat am Freitag einen Antrag auf ein Insolvenzverfahren gestellt, berichtet die Rheinische Post am 24.05.2024 hinter Bezahlschranke:
https://rp-online.de/nrw/staedte/emmerich/emmerich-krankenhaus-stellt-insolvenzantrag-beim-amtsgericht_aid-113294639
Auch in der NRZ, 14.05.2024:
https://www.nrz.de/staedte/emmerich-rees-isselburg/article242411014/Krankenhaus-Emmerich-Willibrord-Spital-meldet-Insolvenz-an.html

Der SWR berichtet über Ärzte und Kommunalpolitiker, die sich im Norden von Rheinland-Pfalz zusammengeschlossen haben, um darauf aufmerksam zu machen, wie schlecht es um die Krankenhausversorgung steht, seit einige Krankenhäuser schließen mussten. Text und Video von 2:36 min, 24.05.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/bad-ems-aerzte-beklagen-schlechte-gesundheitsversorgung-in-krankenhaeusern-100.html

16.05.2024:

Über die mögliche Schließung der Standorte Nastätten und Boppard des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein berichtet der SWR am 16.05.2024. Kritisch ist die Lage vor allem für das Krankenhaus in Boppard:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/gkm-abstimmung-sanierungskonzept-nastaetten-boppard-100.html

Der Krankenhauskonzern Sana will die Kliniken in Coburg und Lichtenfels kaufen, berichtet der BR am 15.05.2024. Doch: Bedenken gibt es in Coburg.
https://www.br.de/nachrichten/bayern/klinikkonzern-sana-moechte-fraenkische-krankenhaeuser-kaufen,UCqmH1J

Der WDR berichtet vom letzten Tag im Krankenhaus Ratingen. 15.05.2024:
https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/ratingen-krankenhaus-insolvenz-schliessung-100.html

Der BR berichtet, wie sich das Krankenhaus in Schongau umstrukturiert im Hinblick auf die Krankenhausreform. 15.05.2024:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/krankenhausreform-was-die-plaene-von-karl-lauterbach-fuer-bayern-bedeuten,UCmUxuw

14.05.2024:

Nachdem in Bremerhaven-Mitte die Ameos-Klinik geschlossen wurde, bleibt in Bremerhaven für Notfälle nur noch das Zentralklinikum Reinkenheide als Anlaufstelle. Das wird nicht nur rechnerisch reichlich eng. Die Nordsee-Zeitung berichtet hinter Bezahlschranke am 11.05.2024:
https://www.nordsee-zeitung.de/Bremerhaven/Nach-Klinik-Aus-bei-Ameos-Zahl-der-Notfaelle-in-Reinkenheide-schiesst-in-die-Hoehe-208745.html

08.05.2024:

Die Süddeutsche Zeitung schildert am Bespiel Weilheim-Schongau, den Weg eines Krankenhauses zum Versorgungszentrum. Der Artikel vom 06.05.2024 liegt hinter Bezahlschranke:
https://www.sueddeutsche.de/projekte/artikel/bayern/krankenhaus-bayern-schongau-krankenhausreform-weilheim-e422851/?reduced=true

In Frankfurt-Sachsenhausen schließt die letzte Geburtsstation. FAZ, 06.05.2024:
https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/frankfurt-dgd-krankenhaus-sachsenhausen-schliesst-geburtsstation-19702185.html

Der Kreis Mainz-Bingen und die Stadt Bingen wollen das Bingener Krankenhaus retten. SWR aktuell, 06.05.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/mainz/binger-krankenhaus-teilkommunalisiert-100.htmlAuch in den Rheinhessen News, 08.05.2024:
https://rheinhessen-news.de/news/2024/05/08/kreistag-will-binger-krankenhaus-retten/

30.04.2024:

Das Krankenhaus in Ratingen schließt zum 1. Mai, die Stadt will nun den Rettungdienst ausbauen. Der WDR berichtet am 30.04.2024:
https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/ratingen-rettungsdienst-ausweiten-klinik-insolvenz-100.html

In Bremerhaven schließt das Ameos-Klinikum in Bremerhaven-Mitte zum 1. Mai. buten un binnen berichtet am 30.04.2024:
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/ameos-klinik-bremerhaven-schliesst-100.html
Am 27.04.2024 berichtet buten un binnen über den Umzug:
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/bremerhaven-ameos-klinikum-umzug-krankenhaus-100.html

Vom Krankenhaus in Lahnstein ist nur noch die Psychatrie übrig gebleiben. Die Rhein-Lahn-Zeitung fragt am 28.04.2024 hinter Bezahlschranke nach der Zukunft:
https://www.rhein-zeitung.de/region/aus-den-lokalredaktionen/rhein-lahn-zeitung_artikel,-krankenhaus-lahnstein-noch-gibt-es-keinen-masterplan-_arid,2648984.html

Für den Erhalt der Klinik in Mainburg kämpft die ganze Region. Die Mittelbayrische berichtet am 29.04.2024:
https://www.mittelbayerische.de/lokales/landkreis-kelheim/kelheimer-csu-verantwortliche-und-bi-fordern-erhalt-der-klinik-mainburg-15939597
Die Süddeutsche Zeitung am 26.04.2024 hinter Bezahlschranke:
https://www.sueddeutsche.de/bayern/krankenhaus-mainburg-klinikreform-proteste-1.6636202?reduced=true

Die Notaufnahme des Krankenhauses in Wasserlos, Kreis Aschaffenburg, schließt zum 1. Mai, berichtet das Rhein-Main-Echo am 29.04.2024 und fragt hinter Bezahlschranke nach den Folgen:
'https://www.main-echo.de/region/stadt-kreis-aschaffenburg/notaufnahme-in-wasserlos-schliesst-endgueltig-zum-1-mai-art-8241170

Über die künftige Aufteilung im Krankenhausverbund Bernkastel/Wittlich berichtet der "Volksfreund" am 30.04.2024 hinter Bezahlschranke
https://www.volksfreund.de/region/mosel-wittlich-hunsrueck/krankenhaus-bernkastel-wittlich-fachbereiche-werden-neu-aufgeteilt_aid-111627133

Die Geburtstation in Halle (Westfalen) ist gerettet, die Neue Osnabrücker Zeitung verkündet die freudige Nachricht am 30.04.2024 hinter Bezahlschranke:
https://www.noz.de/lokales/dissen/artikel/geburtsstation-am-klinikum-halle-gerettet-dissen-kaempft-weiter-46915011
Auch das Haller Kreisblatt berichtet hinter Bezahlschranke, 26.04.2024.
https://www.haller-kreisblatt.de/lokal/halle/23840118_Gute-Nachrichten-fuer-Haller-Krankenhaus-Zukunft-der-Geburtshilfe-gesichert.html

Im Landkreis Oder-Spree wird die Fusion zweier Krankenhäuser diskutiert. die MOZ berichtet am 29.04.2024 hinter Bezahlschranke:
https://www.moz.de/lokales/beeskow/krankenhaus-neue-debatte-ueber-fusion-beeskow-eisenhuettenstadt-73683635.html

20.04.2024:

Die Initiative in Tirschenreuth, die sich für ein Bürgerbegehren zur Rettung des Krankenhauses einsetzt, hat erfolgreich 8000 Unterschriften gesammelt. Der BR berichtet am 19.04.2024:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/klinikrettung-tirschenreuth-tausende-unterschriften-uebergeben,UANVwBS

Über den Umzug des Krankenhauses Rheinfelden, das nach Lörrach und Schopfheim hin aufgelöst wird, berichtet die Badische Zeitung am 19l.04.2024 hinter Bezahlschranke:
https://www.badische-zeitung.de/wie-zieht-eigentlich-ein-krankenhaus-um-in-rheinfelden-waren-wir-dabeiDer Umzug ist auch Thema beim SWR. Text und Fernsehbeitrag (2:30 min):
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/suedbaden/krankenhaus-rheinfelden-zieht-um-100.html

Über die künftigen Möglichkeiten des insolventen Regiomed-Konzerns berichtet der MDR am 19.04.2024:
https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/sonneberg/regiomed-insolvenz-mitarbeiter-investoren-100.html

Die Krankenhausfusion in Lippstadt könnte mittelfristig für den Standort Erwitte das Aus bedeuten. Radio Hellweg erörtert am 19.04.2024 die Konsequenzen der Fusion:
https://www.hellwegradio.de/artikel/krankenhaus-fusion-schliessung-des-marien-hospitals-erwitte-1963739.html

18.04.2024:

Im Kreis Neuburg-Schrobenhausen, Bayern, arbeiten ein Kreiskrankenhaus und eine Privatklinik künftig zusammen. Der BR veröffentlicht den Text und den einminütigen Audio-Beitrag hier:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/kreiskrankenhaus-schrobenhausen-kooperiert-mit-privatklinik,UAE5bXB

16.04.2024:

Das Land Niedersachsen unterstützt das Krankenhaus in Duderstadt finanziell für die Einrichtung eines neuen OP-Bereiches, berichtet das Göttinger Tageblatt am 15.04.2024 hinter Bezahlschranke:
https://www.goettinger-tageblatt.de/lokales/goettingen-lk/duderstadt/krankenhaus-st-martini-duderstadt-gesundheitsminister-philippi-ueberbringt-scheck-ueber-zwei-6A5Q7Y3CDRD2NGQAI6MX3NEZJU.html

In Tirschenreuth bereitet die Initiative "Klinik retten" ein Bürgerbegehren vor. Dort war die Notaufnahme geschlossen worden. Nachricht am 16.04.2024 im Oberpfalz-Echo:
https://www.oberpfalzecho.de/beitrag/initiative-klinik-retten-zieht-alle-register-und-will-buergerbegehren-starten

Der NDR berichtet (kurz) über die geplante Kooperation einiger kommunaler Krankenhäuser im Norden. Bericht 16.04.2024:
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Kommunale-Kliniken-in-der-Region-wollen-enger-kooperieren-,regionkielnews354.html

Das Kreiskrankenhaus Perleberg hat über mehrere Wochen seine Patienten befragt nach ihrer Zufriedenheit - und ist jetzt selbst höchst erstaunt ob der guten Ergebnisse. Der Nordkurier nimmt sich dieser Umfrage an am 16.04.2024:
https://www.nordkurier.de/regional/prignitz/so-zufrieden-sind-die-patienten-mit-der-klinik-perleberg-2422665

Laut Main-Echo gibt es in Wertheim die Hoffnung, dass im Krankenhaus trotz Umwandlung in eine Fachklinik eine Notfallversorgung aufrechterhalten werden könnte. Bericht hinter Bezahlschranke, 16.04.2024:'https://www.main-echo.de/region/kreis-main-tauber/zukunft-der-rotkreuzklinik-ja-zu-notfallversorgung-aber-welche-art-8218280Radio Gong nimmt das Thema am 16.04.2024 auf:
https://www.radiogong.com/aktuelles/news/lokales/wertheim-aus-rotkreuzklinik-wird-fachklinik

Die Süddeutsche Zeitung berichtet am 15.04.2024 über die Situtation des Klinikum Erding. Überschrift: "Verhalten optimistisch":
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/erding-klinikum-krankenhausausschuss-wirtschaftliche-entwicklung-aufwaertstrend-personalwohnheim-1.6553944

Der Konflikt um die Insolvenz des Krankenhauses in Ratingen geht weiter. Der WDR berichtet am 15.04.2024 von einem Brandbrief:
https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/insolvenz-krankenhaus-ratingen-kritik-100.html

Das Land Sachsen-Anhalt übernimmt das Krankenhaus in Seehausen. Der MDR berichtet am 12.04.2024 mit Text und Audio (2 min):
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/stendal/stendal/salus-uebernimmt-klinik-seehausen-100.html

12.04.2024:

Über das Aus des Ratinger Krankenhauses informiert Radio Neandertal am 12.04.2024. Bis zum 1. Mai werden noch Patienten angenommen und "in gewohnter Qualität versorgt", heißt es. Danach ist Schluss:
https://www.radioneandertal.de/artikel/ratingen-krankenhaus-schliessung-unvermeidlich-1956717.html

Die Bayrische Krankenhausgesellschaft hat sich in den Krankenhäusern Bayerns mit einer Umfrage um eine Einschätzung der Lage bemüht. Der BR berichtet am 12.04.2024 - mit den Stichworten Finanzklemme und Katastrophe:
https://www.br.de/nachrichten/wirtschaft/finanzklemme-bayerns-krankenhaeuser-warnen-vor-katastrophe,U9e84Gr

Die Zukunft der Rotkreuzkrankenhauses in Wertheim scheint beschlossen, die Verhandlungen zur Rettung des Krankenhauses sind gescheitert. Nun soll es soll zu einer Fachklinik für Amputationsnachsorge werden und nicht mehr Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung bleiben. Das Main-Echo berichtet am 11.04.2024:
https://www.main-echo.de/region/kreis-main-tauber/aus-fuer-wertheims-krankenhaus-rotkreuzklinik-soll-fachklinik-werden-art-8214094
Der BR berichtet am 12.04.2024 hier:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/nach-langem-bangen-stadt-kann-wertheimer-klinik-nicht-retten,U9eU0Bx
Der SWR am 11.04.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/heilbronn/wertheimer-rotkreuzklinik-wird-fachklinik-102.html

Das Hamburger Marienkrankenhaus ist einem Verbund von Krankenhäusern beigetreten, in dem nur öffentliche und gemeinnützige Häuser vertreten sind, keine privaten. Der Zusammenschluss ist freiwillig und dient dem Austausch. Bericht beim NDR, 11.04.2024:
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Hamburger-Marienkrankenhaus-tritt-bundesweitem-Verbund-bei,krankenhaus966.html

10.04.2024

Das Krankenhaus Tuttlingen kann mit dem Bau eines neuen Bettenhauses beginnen. Und die Zukunftspläne sind noch weit umfassender: ein weiterer Neubau, neue Operationssäle .... Die Schwäbische berichtet am 10.04.2024:
https://www.schwaebische.de/regional/tuttlingen/tuttlingen/am-krankenhaus-kann-endlich-gebaut-werden-2422755

Berlin und Brandenburg gehen auch weiterhin in der Krankenhausplanung gemeinsame Wege. Die MOZ berichtet hinter Bezahlschranke am 09.04.2024:
https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/berlin-brandenburg-gemeinsame-krankenhausplanung-berlin-brandenburg-73523719.html

Die Sächsische hat am 09.04.2024 einen Bericht zur Lage des Radeberger Krankenhauses veröffentlicht:
https://www.saechsische.de/radeberg/lokales/krankenhaus-radeberg-asb-asklepios-standort-gesichert-umstrukturierung-krankenhausreform-5986318.html

08.04.2024:

Zusammenarbeit statt Konkurrenz: Der NDR berichtet über die Kooperation der beiden Krankenhäuser in Osnabrück, die nun zum Modell und zur Dauerlösung werden soll. 08.04.2024:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Wie-Krankenhaeuser-kooperieren-statt-sich-Konkurrenz-zu-machen,krankenhaus952.html

Das Elbe-Klinikum in Stade hat ein Zentrum für Telemedizin eingerichtet, von dem aus Patienten mit Herzschwäche überwacht werden können. Bericht beim NDR, 08.04.2024:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Neues-Zentrum-fuer-Telemedizin-am-Elbe-Klinikum-in-Stade,aktuelllueneburg10348.html

Das Aus fürs Krankenhaus Ratingen ist unausweichlich. Die Rheinische Post hat mit den Mitarbeitern gesprochen. Text hinter Bezahlschranke. 08.04.2024:
https://rp-online.de/nrw/staedte/ratingen/was-das-personal-zum-ratinger-krankenhaus-aus-sagt_aid-110247171

Den Artikel, was die Ratinger zum absehbaren Ende ihres Krankenhauses sagen, berichtete die Rheinische Post hinter Bezahlschranke am 07.04.2024:
https://rp-online.de/nrw/staedte/ratingen/so-reagieren-buerger-auf-ratinger-krankenhaus-schliessung_aid-110160477

Der WDR berichtet am 05.04.2024 hier über das Aus des Ratinger Krankenhauses. Noch ist der Zeitplan unklar:
https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/krankenhaus-ratingen-insolvenz-100.html

Das Göttinger Tageblatt berichtet am 07.04.2024 über die Situation des Duderstedter Krankenhauses hinter Bezahlschranke:
https://www.goettinger-tageblatt.de/lokales/goettingen-lk/duderstadt/kliniken-im-eichsfeld-jobs-betten-umsatz-das-krankenhaus-st-martini-in-duderstadt-waechst-CF5E6G2N3ZB5RPPJSQRNTJKY7I.html

04.04.2024:

Das Wittmunder Krankenhaus ist finanziell und pflegerisch gut aufgestellt. Mehr erfährt man aber nur hinter Bezahlschranke bei der NWZ am 04.04.2024:
https://www.nwzonline.de/landkreis-wittmund/krankenhaus-wittmund-gute-finanzen-und-erfreuliche-personalsituation-in-der-pflege_a_4,1,592713879.html

03.04.2024:

Dem Helios-Krankenhaus in Hammelburg droht das Aus. Main-Echo berichtet hinter Bezahlschranke am 03.04.2024:
https://www.mainpost.de/regional/bad-kissingen/hiobsbotschaft-nach-ostern-dem-hammelburger-krankenhaus-droht-das-aus-art-11440490

In Ellwangen setzt sich ein Bündnis nicht nur für den Erhalt, sondern auch für die Stärkung des Ellwanger Krankenhauses ein, dessen Bestand auch gesichert bleiben soll, wenn in Esslingen ein "Regionalversorger" in Betrieb geht. Bericht in der Schwäbischen, 03.04.2024:
https://www.schwaebische.de/regional/ostalb/ellwangen/krankenhausstandort-ellwangen-erhalt-der-urologie-gefordert-2400879

In Bad Belzig in der Mittelmark soll das Krankenhaus bestehen bleiben. Die Bedingungen, die daran geknüpft sind, liegen im Bericht der Märkischen Allgemeine hinter Bezahlschranke. 02.04.2024:
https://www.maz-online.de/lokales/potsdam-mittelmark/bad-belzig/experten-krankenhaus-bad-belzig-besteht-fort-braucht-kooperation-mit-ambulanten-aerzten-UZDUFR7Z35AOLLIGHZPUMAMYUA.html

Umbau, Anbau, Neubau - im DRK-Krankenhaus Ratzeburg soll sich in den nächsten Jahren viel tun. Der Bericht der Lübecker Nachrichten vom 02.04.2024 liegt hinter Bezahlschranke:
'https://www.ln-online.de/lokales/herzogtum-lauenburg/integrierte-notaufnahme-neues-aerztehaus-drk-krankenhaus-ratzeburg-baut-um-CDWIW4KUVFENPG6EI2PTL4OAMQ.html

02.04.2024:

Friedrich Merz setzt sich für neue Strukturen und die Finanzierung des St. Josef-Krankenhauses in Paderborn und des St. Marien-Hospitals in Marsberg ein, berichtet das Westfalen-Blatt am 02.04.2024:
https://www.westfalen-blatt.de/owl/kreis-paderborn/paderborn/friedrich-merz-gespraech-lage-krankenhaeuser-bruederkrankenhaus-marien-hospital-marsberg-2949065?&npg

Notaufnahme, Gynäkologie, Chirurgie und Intensivstation sind vom Krankenhaus Tirschenreuth nach Weiden umgezogen. Der BR berichtet am 28.03.2024 auch über Bürgerbegehren und Online-Petitionen von Tausenden Menschen:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/krankenhaus-tirschenreuth-letzter-tag-fuer-die-notaufnahme,U8F2cD9

Das Marienkrankenhaus im westfälischen Ahaus hat eine neue Brustschmerzambulanz, die schnelle Rückschlpsse auf Herzinfarkt und Herzbeschwerden geben kann. Münsterland-Zeitung, 02.04.2024:
https://www.muensterlandzeitung.de/ahaus/beklemmung-oder-herzinfarkt-neue-brustschmerz-ambulanz-in-ahaus-fuer-schnelle-diagnose-w861908-9001114260/

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE) hat im St. Ansgar-Krankenhaus Höxter eine Akutgeriatrie eingerichtet. Der Bedarf danach ist nach der Schliepung des Krankenhauses in Holzminden entstanden. Neue Westfälische, 02.04.2024:
https://www.nw.de/lokal/kreis_hoexter/hoexter/23819962_Nach-Klinik-Aus-in-Holzminden-St.-Ansgar-Krankenhaus-in-Hoexter-ruestet-auf.html

26.03.2024:

Am Heilig-Geist-Krankenhaus in Bingen, das einen Insolvenzantrag gestellt hat, haben am Montagabend 500 Menschen für den Erhalt des Krankenhauses demonstriert. SWR, 25.03.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/mainz/mahnwache-fuer-insolventes-krankenhaus-in-bingen-100.html

Leipzig unterstützt das St. Georg-Krankenhaus mit einem Kredit über mehrere Millionen Euro. Der MDR berichtet am 25.03.2024:
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/leipzig/leipzig-leipzig-land/millionenkredit-klinik-sankt-georg-schulden-100.html

Auch die Zukunft der Kreisklinik Wolfratshausen ist wackelig. Der Merkur zeichnet die Diskussion nach. 25.03.2024:
https://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/wolfratshausen-ort29708/zukunft-der-kreisklinik-wolfratshausen-buergermeister-rechnet-mit-diskussion-im-kreistag-92912260.html

In Ellwangen kämpft der Gemeinderat um den Fortbestand des Krankenhauses. Die Schwäbische, 25.03.2024:
https://www.schwaebische.de/regional/ostalb/ellwangen/kampf-um-die-virngrund-klinik-raete-fordern-neubesetzung-der-chefarztstelle-2378834

22.03.2024:

Die Kreisklinik Groß-Gerau verklagt das Bundesgesundheitsministerium, weil der Kostenbeitrag für die Behandlungen zu niedrig liege. Es ist die erste Klinik die klagt. Die Hessenschau berichtet am 21.03.2024, das Video der Hessenschau findet sich auf Youtube, der Beitrag beginnt bei 3:15 min.
https://www.youtube.com/watch?v=hPDPL8ezsXw

Auch Radio ffh berichtet über die Schadensersatzklage des Krankenhauses Groß-Gerau, 14.03.2024:
https://www.ffh.de/nachrichten/hessen/suedhessen/395682-klinik-gross-gerau-verklagt-lauterbach-wegen-verstoss-gegen-gesetz.html

Der BR stellt die finanziellen Probleme zweier großer Krankenhäuser in Regensburg vor, um zu zeigen, dass nicht nur die kleinen Krankenhäuser am Limit arbeiten:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/grosse-kliniken-zunehmend-am-limit-beispiele-aus-regensburg,U7f2pAK

Die Ameos-Kliniken im Salzlandkreis, Sachsen-Anhalt, planen große Umstrukturierungen. Das bereitet dem Landrat Sorgen, der Einschränkungen in der Gesundheitsversorgung befürchtet. MDR, 22.03.2024:
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/salzland/ameos-klinik-kritik-versorgung-104.html

Das Heilig-Geist-Krankenhaus in Bingen hat einen Insolvenzantrag gestellt. Bericht beim SWR, 21.03.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/mainz/marienhaus-heilig-geist-hospital-bingen-meldet-insolvenz-an-102.html

Die Fusion mehrerer Krankenhäuser am Niederrhein bereitet schon im Vorfeld lange und reichlich Probleme. Die NRZ berichtet am 20.03.2024:
https://www.nrz.de/staedte/emmerich-rees-isselburg/article241928904/Krankenhaus-Fusion-Rat-Sondersitzung-in-Emmerich-abgesagt.html

Im Landkreis Sonneberg sind die Krankenhausgebäude des regiomed-Konzerns vorerst vor der Insolvenz gesichert. Der Landkreis bürgt. Bericht beim MDR, 19.03.2024:
rhttps://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/sonneberg/krankenhaus-gebaeude-rettung-insolvenz-regiomed-100.html

Die CDU im Lande Bremen fordert weitreichende Reformen in der Krankenhauspolitik, um weitere Schließungen zu vermeiden. buten un binnen berichtet am 20.03.2024:
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/cdu-plan-krankenhauspolitik-bremen-100.html

16.03.2024:

Die finanzielle Lage des Bremer Klinikverbunds ist besser als erwartet, berichtet buten un binnen am 16. März:
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/geno-bremen-krankenhaus-kliniken-100.html

Gute Nachrichten auch aus Essen-Steele: Der Insolvenzplan des Alfried-Krupp-Krankenhauses ist vom Amtsgericht genehmigt, die Medizinversorgung für die umliegenden Viertel wieder gesichert. Bericht beim Radio Essen, 14.03.2024:
https://www.radioessen.de/artikel/krankenhaus-in-essen-gerettet-1932179.html

11.03.2024:

Das Diakonie-Klinikum investiert 3 Millionen Euro in die Kliniken in Siegen und Freudenberg. Westfalenpost, 11.03.2024:
https://www.wp.de/staedte/siegerland/article241862146/Siegen-Krankenhaus-investiert-Millionen-in-OP-Sicherheit.html

Das Emmaus-Krankenhaus in Niesky, Ostsachsen, ist modernisiert und erweitert worden. MDR, 06.03.2024:
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/bautzen/goerlitz-weisswasser-zittau/krankenhaus-emmaus-niesky-neubau-medizin-100.html

Das Krankenhaus Jülich wird zwei weitere Jahre von der Stadt unterstützt. Aachener Zeitung, 09.03.2024:
https://www.aachener-zeitung.de/lokales/region-dueren/juelich/stadt-sichert-krankenhaus-fuer-weitere-zwei-jahre-ab/9133715.html

Das Land Schleswig-Holstein hat dem Plan nicht zugestimmt, nach dem das Marienhospital Lübeck vom Universtätsklinikum Schleswig-Holstein übernommen werden sollte. Nun muss das Marienhospital Insolvenz anmelden. Die Mitarbeiter können zum Universitätsklinikum wechseln. Bericht beim NDR, 08.03.2024:
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Marien-Krankenhaus-Luebeck-meldet-Insolvenz-an,marienkrankenhaus164.html

Die Notaufnahme des Städtischen Klinikums Dessau wird vergrößert zur Klinik für Akut- und Notfallmedizin. Bericht in der Mitteldeutschen Zeitung, hinter Bezahlschranke, 08.03.2024:
https://www.mz.de/lokal/dessau-rosslau/staedtisches-klinikum-dessau-notaufnahme-klinik-akut-notfallmedizin-3802354

07.03.2024:

Das Land Brandenburg stellt in diesem Jahr 95 Millionen Euro für Krankenhäuser zusätzlich zur Verfügung. Bericht rbb, 07.03.2024:
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2024/03/brandenburg-paket-krankenhaeuser-95-millionen-zuschuss.html

Im Kreis Sonneberg zieht die Pleite des Krankenhauses erhebliche finanzielle Schwierigkeiten für den Landkreis nach sich. MDR, 05.03.2024,
https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/sonneberg/krankenhaus-regiomed-insolvenz-100.html

Der Ostalbkreis soll ein neues Klinikum bekommen. Bis das fertig ist, werden wohl zehn Jahre vergehen, berichtet der SWR am 06.03.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/ulm/essingen-ist-standort-des-neuen-klinikums-des-ostalbkreises-100.html

Gynäkologie und Pädiatrie im Elbe-Elster-Klinikum werden doch nicht geschlossen, berichtet die Mitteldeutsche Zeitung am 06.03.2024:
https://www.mz.de/lokal/jessen/jessener-land-erleichtert-schliessungsplane-in-klinik-vom-tisch-3801769

Gute Nachrichten auch aus Eberswalde: mehr als 600 Geburten im dortigen Krankenhaus. MOZ; 07.03.2024:
https://www.moz.de/lokales/eberswalde/krankenhaus-in-eberswalde-mehr-als-600-geburten-_-radius-reicht-bis-nach-templin-73235091.html

31000 Unterschriften für den Erhalt des Wertheimer Krankenhauses - und der Gesundheitsminister des Landes sicherte Hilfe zu. Unklarheiten bleiben. Bericht beim SWR, 07.03.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/heilbronn/demonstrationsfahrt-fuer-erhalt-der-rotkreuzklinik-wertheim-nach-stuttgart-tauberbischofsheim-100.html

Das Evangelische Krankenhaus in Oldenburg plant eine neue Frauenklinik. Baubeginn könnte 2027 sein. NWZ online, 07.03.2024, hinter Bezahlschranke:
https://www.nwzonline.de/oldenburg/evangelisches-krankenhaus-oldenburg-baubeginn-fuer-neue-frauenklinik-2027-geplant-haupteingang-ueber-auguststrasse_a_4,1,191689341.html

In Pinneberg wird ein neues Zentralklinikum gebaut, das die beiden bisherigen Standorte in Elmshorn und Pinneberg zusammenfasst. Bericht beim NDR, 07.03.2024:
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Zentralkrankenhaus-Pinneberg-Regio-Kliniken-kaufen-Grundstueck,regionnorderstedtnews142.html

Millionenzuschuss für das Krankenhaus in Merseburg vom Saalekreis. MDR, 07.03.024:
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/halle/saalekreis/carl-basedow-klinik-erhaelt-geld-100.html

Beim Rohbau des neuen Krankenhauses in Achern, Ortenaukreis, geht es offenbar zügig voran. Baden online, 05.03.2024, hinter Bezahlschranke:
https://www.bo.de/lokales/achern-oberkirch/in-rekordzeit-zum-rohbau-fur-das-neue-krankenhaus-in-achern

05.03.2024:

Im Streit um die Zukunft der Neuruppiner Uniklinik hat nun der Geschäftsführer gekündigt. Nicht nur, weil er sich beruflich verändern wolle - auch, weil die Austragung des Konfliktes deutlich zu weit in sein Privatleben eingegriffen haben. Bericht in der Märkischen Allgemeine, 05.03.2024:
https://www.maz-online.de/lokales/ostprignitz-ruppin/neuruppin/grenzueberschreitende-unterstellungen-klinikchef-gunnar-pietzner-verlaesst-ueberraschend-das-ZREZ5VOU2RFCVMRY33R5E4OTXI.html

Gute Nachrichten hat die Lausitzer Rundschau. Die Kinderklinik in Lauchhammer hat eine neue Chefin - und damit sei die Zukunft gesichert. Der Artikel hinter Bezahlschranke ist vom 05.03.2024:
https://www.lr-online.de/lausitz/senftenberg/krankenhaus-lauchhammer-kinderklinik-gerettet-_-neue-chefaerztin-gestartet-73213775.html

Im Städtischen Krankenhaus Eisenhüttenstadt sind Geburtshilfe und Frauenstation geschlossen worden. Die MOZ geht - hinter Bezahlschranke - der Frage nach, was mit der Kinderstation ist. 04.03.2024:
https://www.moz.de/lokales/eisenhuettenstadt/krankenhaus-eisenhuettenstadt-zukunft-der-kinderstation-_-das-sagt-der-geschaeftsfuehrer-73207857.html

Es scheint, als ob zumindest die Notfallversorgung im Mainburger Krankenhaus gesichert ist. Weitere Optionen werden wohl geprüft. Der BR berichtet über die Kreistagssitzung, die die Zukunft des Krankenhauses zum Thema hatte, am 01.03.2024:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/kelheimer-kreistag-kompromiss-zum-krankenhaus-mainburg,U5fZi7C

01.03.2024:

Das amerikanische Magazin hat eine Liste der weltweit besten Krankenhäuser zusammengestellt. Die Bild veröffentlicht die ersten 20 und die letzten drei Plätze der deutschen Liste hier, 29.02.2024:
https://www.bild.de/news/inland/hamburg-aktuell/klinik-ranking-das-sind-deutschlands-beste-krankenhaeuser-87353586.bild.html
Der Link zur Newsweek - dort ist die Liste der besten deutschen Krankenhäuser 219 Einträge lang:
https://www.bild.de/news/inland/hamburg-aktuell/klinik-ranking-das-sind-deutschlands-beste-krankenhaeuser-87353586.bild.html

Wie es mit dem Schutzschirmverfahren des Ratinger St. Marien-Krankenhauses läuft, darüber berichtet die Rheinische Post am 01.03.2024 hinter Bezahlschranke:
https://rp-online.de/nrw/staedte/ratingen/wie-das-ratinger-st-marien-krankenhaus-gerettet-werden-soll_aid-108050763

Videobeitrag und Text zum Erhalt des Mainburger Krankenhauses, BR, 29.02.2024 - mit Blick auf die Lage im Landkreis:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/tausende-menschen-kaempfen-fuer-das-krankenhaus-in-mainburg,U5bf43w

27.02.2024:

Über die Lage der ehemaligen MItarbeiter des St. Elisabeth-Krankenhauses in Lahnstein berichtet der SWR. 180 Mitarbeiter waren plötzlich arbeitslos. Eine Jobbörse soll helfen. Kurzer Text und Video von 3:30 min am 27.02.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/krankenhaus-lahnstein-jobboerse-100.html

Über die Schwierigkeiten von Ärzten und Patienten, nach der Schließung des Krankenhauses in Neuendettelsau ein freies Krankenhausbett zu finden, berichtet der BR am 26.02.2024. Text dund Video von zweieinhalb Minuten:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/nach-klinikschliessung-aufwaendige-suche-nach-freien-betten,U56JEdO

Der Streit um Milliarden zur Unterstützung des Universitätsklinikums in Neuruppin liegt bei der MOZ hinter Bezahlschranke. 27.02.2024:
https://www.moz.de/lokales/neuruppin/krankenhaus-in-neuruppin-streit-um-klinik-rettung-_-kritik-am-13-millionen-euro-hilfspaket-73150417.html

26.02.2024:

Ein großer Teil des Krankenhaus Lehrte zieht Anfang April nach Großburgwedel. Zurück bleiben wenige Stationen, deren Ende für 2026 geplant ist. Der NDR berichtete am 26.02.2024:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Krankenhaus-Lehrte-zieht-im-April-nach-Grossburgwedel,aktuellhannover15544.html

25.02.2024:

Auch das Krankenhaus in Mainburg ist in Gefahr. Der Donaukurier berichtet am 23.02.2024 über Forderungen nach einem Erhalt der Klinik:'
https://www.donaukurier.de/lokales/landkreis-kelheim/offene-briefe-an-die-politik-mainburger-unternehmen-stellen-sich-hinter-krankenhaus-15505588

Das Sonntagsblatt berichtet über die Lage der Kliniken in Bayern und drohende Insolvenzen. 25.02.2024:
https://www.sonntagsblatt.de/artikel/bayern/bayreuther-gesundheitsoekonom-rechnet-bayern-mit-klinik-insolvenzen

Gute Nachrichten gibt es aus dem Krankenhaus Nordhausen, Thüringen: 45 Mitarbeiter wurden neu eingestellt, Nachwuchskräfte werden gesucht. So viel erfährt man am 25.02.2024 bereits vor der Bezahlschranke in der Thüringer Allgemeine:
https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/nordhausen/article241748216/Krankenhaus-in-Nordhausen-hat-dieses-Jahr-schon-45-neue-Mitarbeiter-begruesst-und-bemueht-sich-weiter-um-Nachwuchskraefte.html

Bericht aus Lahnstein: Mitarbeiter gekündigt und Hunderte Patienten brauchen neue OP-Termine. SWR, 22.02.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/krankenhaus--lahnstein-mitarbeitende-patienten-enttaeuscht-100.html

Um die Zukunft des Krankenhauses in Wertheim bangen Menschen aus Bayern und Baden-Württemberg. Der BR berichtet am 24.02.2024 ausführlich:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/bayern-und-baden-wuerttemberg-gemeinsamer-kampf-fuer-klinikerhalt,U56ovX8

22.02.2024:

Keine Teilschließungen im Klinikum Elbe-Elster in Brandenburg. Nachricht auf rbb24, 21.02.2024:
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2024/02/brandenburg-herzberg-finsterwalde-klinikum-elbe-elster-plaene-schliessung-auf-eis.html

21.02.2024

In Neuruppin wird heute gegen die Schließung zweier Abteilungen der Uniklinik demonstriert. Märkische Allgemeine, 21.02.2024:
https://www.maz-online.de/lokales/ostprignitz-ruppin/neuruppin/uniklinik-neuruppin-demo-gegen-klinik-schliessungen-am-krankenhaus-am-21-2-XOPPD6PTUVDTRHTRGKNEF3E2F4.html

Tom Kattwinkel hat sich durch das Hickhack der geplanten Krankenhausreform gearbeitet. Sein Artikel in der ZEIT vom 21.02.2024  gibt einen guten Überblick über die verschiedenen Interessenlagen:
https://www.zeit.de/gesundheit/2024-02/krankenhausreform-karl-lauterbach-kliniken-tranzparenzgesetz

In der Hallertau in Bayern protestieren Vertreter von 55 Feuerwehren gegen Pläne des Landkreises Kelheim, das Krankenhaus in Mainburg zu einem Gesundheitszentrum herabzustufen. Wenn Notaufnahme und Intensivstationen abgeschafft würden, sei die Rettungskette in Gefahr. Der BR berichtet am 21.02.2024:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/brandbrief-feuerwehren-gegen-mainburger-krankenhausplaene,U4pAvHl

Gute Nachrichten gibt es auch: Die Frauenklinik in Kaiserslautern wird weit über die Stadt hinaus zum Anlaufpunkt für die Geburt von Frühchen. Darauf will die Klinik reagieren: neue Räume, eine Elternschule .... Bericht beim SWR, 21.02.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/kaiserslautern/immer-mehr-fruehchen-werden-in-kaiserslautern-geboren-100.html

Das Bedburger Krankenhaus St. Hubertus-Stift soll im Rahmen eines Schutzschirmverfahrens umstrukturiert werden. In Überlegung sind der Ausbau einer geriatrischen Abteilung und eines Schlaflabors. Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet am 20.02.2024:
https://www.ksta.de/region/rhein-erft/bedburg/bedburger-krankenhaus-muss-umstrukturieren-zu-wenig-patienten-742508

Eine kurze Nachricht auch bei Radio Erft, 20.02.2024:
https://www.radioerft.de/artikel/bedburg-krankenhaus-will-sich-selbst-sanieren-1910574.html

Im St. Elisabeth-Krankenhaus in Lahnstein werden nun die ersten Patienten verlegt. Nachricht beim SWR, 20.02.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/patienten-vom-krankenhaus-lahnstein-werden-verlegt-100.html

20.02.2024:

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft fordert die Vertreter der Länder dazu auf, ihre Zustimmung zu Lauterbachs Krankenhausreform von einem Investitionsausgleich abhängig zu machen. Die Tagesschau berichtet am 20.02.2024:
https://www.tagesschau.de/inland/kliniksterben-inflationsausgleich-100.html

Vom Krankenhaus Lahnstein soll nur die psychiatrische Abteilung bleiben. Das bedeutet für viele Mitarbeiter die Kündigung. SWR, 20.02.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/st-elisabeth-krankenhaus-lahnstein-kuendigungen-wie-geht-es-weiter-100.html

... auch in der Rhein-Lahn-Zeitung, 19.02.2024, hinter Bezahlschranke:
https://www.rhein-zeitung.de/region/aus-den-lokalredaktionen/rhein-lahn-zeitung_artikel,-kahlschlag-im-stelisabethkrankenhaus-190-mitarbeiter-erhalten-kuendigung-_arid,2626383.html

19.02.2024:

Die Zukunft des Krankenhauses Kehl im Ortenaukreis ist gewiss: vier Jahre noch - und dann ist Schluss. Ungewiss ist noch die Entscheidung über ein Nachnutzungskonzept, das jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Baden online, 19.02.2024:
https://www.bo.de/lokales/kehl/wie-geht-es-mit-dem-kehler-krankenhaus-weiter

Das St. Elisabeth-Krankenhaus in Lahnstein ist insolvent. Wie es weitergehen könnte, darüber schreibt die Rhein-Neckar-Zeitung am 17.02.2024 hinter Bezahlschranke:
https://www.rhein-zeitung.de/region/aus-den-lokalredaktionen/rhein-lahn-zeitung_artikel,-stelisabethkrankenhaus-in-lahnstein-werden-barmherzige-brueder-neuer-traeger-_arid,2625538.html

In Wertheim setzen sich die Ärzte nach Kräften für den Erhalt der Klinik ein. Hier gleich mehrere Links:

18.02.2024:

In Neuruppin schließen Fachkliniken - und Medizinstudenten demonstrieren. Artikel in der MOZ hinter Bezahlschranke am 18.02.2024:
https://www.moz.de/lokales/neuruppin/krankenhaus-in-neuruppin-studenten-in-rage-_-verhindert-der-kreistag-nun-die-schliessung_-73081873.html

Das Krankenhaus in Rheinfelden wird geschlossen, die einzelnen Abteilungen ziehen nun im laufenden Betrieb um nach Lörrach und Schopfheim. Die Badische Zeitung berichtet am 17.02.2024 hinter Bezahlschranke:
https://www.badische-zeitung.de/das-rheinfelder-krankenhaus-zieht-im-laufenden-betrieb-um

Der Landkreis Lörrach baut gleichzeitig ein neues Zentralklinikum. Pläne und Bau kann man hier im Video beobachten:
https://www.klinloe.de/neues-klinikum.html

Über die Zukunft des Inn-Klinikums und dessen rote Zahlen berichtet OVB online hinter Bezahlschranke am 17.02.2024:
https://www.ovb-online.de/muehldorf/muehldorf/millionen-defizite-beim-innklinikum-altoetting-muehldorf-wie-geht-es-weiter-92836654.html

Der NDR berichtet über die Zukunft der kleinen Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern am 15.02.2024:
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Wie-steht-es-um-die-kleinen-Krankenhaeuser-in-MV,krankenhausreform198.html

15.02.2024:

Die Neue Westfälische setzt sich hinter Bezahlschranke mit dem Klinikatlas auseinander, der ab Mai die Qualität der Kliniken für Patienten vergleichbar machen soll. Anlass hierfür ist eine gute Bewertung des Bielefelder Krankenhaus im Gesundheitsnavigator der AOK: Artikel vom 15.02.2024:
https://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/23782399_Routineeingriffe-Ein-Bielefelder-Krankenhaus-im-Klinikvergleich-vorne.html

Dem Krankenhaus Grevenbroich droht die Schließung. Für die Patienten würden die Wege im Notfall sehr lang. Die Neuß-Grevenbroicher Zeitung (Rheinische Post) berichtet am 15.02.2024 hinter Bezahlschranke.
https://rp-online.de/nrw/staedte/grevenbroich/krankenhaus-grevenbroich-aerzte-warnen-vor-patienten-tourismus_aid-107037087

13.02.2024:

Die beiden Saarbrücker Krankenhäuser erhalten vom Land je 70 Millionen Euro Zuschuss für Erweiterungen. Bericht am 13.02.2024 im SR, Text und Fernsehbeitrag von 1 min;
https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/70_mio_euro_landesszuschuss_fuer_saarbruecker_kliniken_100.html

Für ein Krankenhausneubau in Langenwinkel/Lahr liegen nun die Entwürfe innerhalb eines Architektenwettbewerbs vor. Die Lahrer Zeitung berichtet am 13.02.2024:
https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.architekten-im-wettbewerb-entwurf-fuer-das-neue-lahrer-krankenhaus-soll-mitte-mai-feststehen.71f26b10-0e70-47bc-81a6-95c0020fa413.html

12.02.2024:

Die Rems-Zeitung  berichtet von der Krankenhausreform in Dänemark, die Super-Krankenhäuser hat entstehen lassen so groß wie Kleinstädte. Eindrucksvoller noch als die Beschreibung im Text sind die Fotos, die dem Text vorangestellt sind. 11.02.2024:
https://remszeitung.de/2024/2/11/klinikreform-mit-der-rikscha-durchs-krankenhaus/

Auf das Krankenhaus in Coppenbrügge, Landkreis Hameln-Pyrmont, ist eine Cyberattacke verübt worden. Bericht in "Krankenhaus-IT", 11.02.2024:
https://www.krankenhaus-it.de/item.3065/cyberangriff-it-system-im-krankenhaus-lindenbrunn-von-hackern-lahmgelegt.html

Das Hamburger Abendblatt berichtet am 12.02.2024 über ein Hamburger Krankenhaus, in dem Mitarbeiter aus 70 Nationen zusammenarbeiten:
https://www.abendblatt.de/hamburg/article241637158/Mitarbeiter-aus-70-Nationen-diese-Klinik-lebt-Integration.html

Das Xantener St.-Josef-Hospital hat einen neuen Chefarzt. Bericht hinter Bezahlschranke in der Rheinischen Post, 10.02.2024:
https://rp-online.de/nrw/staedte/xanten/krankenhaus-xanten-klaus-bensmann-ist-chefarzt-der-inneren-medizin_aid-106752999

Das St. Marienhospital in Vechta und das Krankenhaus St. Franziskus in Lohne haben jetzt eine gemeinsame Krankenhausgesellschaft als Dach. Nach dieser Fusion ist das nächste Ziel ein Neubau in Vechta mit 450 Planbetten. Die Bauzeit wird mit zehn Jahren veranschlagt. Bericht in OM online, 09.02.2024:
https://www.om-online.de/om/die-fusion-ist-amtlich-krankenhaeuser-verschmelzen-zu-st-marienhospital-vechta-lohne-187146

Welche Folgen die Klinikreform für die Krankenhäuser in Ostbrandenburg haben könnte, diskutiert die MOZ am 12.02.2024 hinter Bezahlschranke:
https://www.moz.de/lokales/frankfurt-oder/klinikum-frankfurt-_oder_-klinikreform-soll-2025-kommen-_-was-bedeutet-das-fuer-markendorf_-72988205.html

11.02.2024

Der Regionalsender buten un binnen berichtet über eine Zunahme von Gewalt an Mitarbeitern in niedersächsichen und bremischen Krankenhäusern. Kurzes Audio und kurzer Text, 11.02.2024:
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gewalt-im-krankenhaus-gegen-personal-100.html

10.02.2024

Das Zollernalb-Klinikum will seine beiden Standorte an einem neuen Standort zum Zentralklinikum Zollernalb vereinen. 400 Millionen Euro will der Zollernalbkreis in das Projekt stecken. Das Projekt wird seit Jahren schon geplant, nun muss der Kreistag zustimmen. Der SWR berichtet am 10.02.2024:
https://www.arte.tv/de/videos/080936-000-A/das-letzte-problem/

Die Mittelbayrische Zeitung berichtet über die Rettung des Krankenhauses in Donaustauf und über die Rolle der Caritas hinter Bezahlschranke am 10.02.2024:
https://www.mittelbayerische.de/lokales/landkreis-regensburg/krankenhaus-uebernahme-geriet-zum-krimi-was-hat-die-caritas-nun-in-donaustauf-vor-15402326

Das Krankenhaus Nastätten gehört ebenfalls zu den Krankenhäusern des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein, für das die Übernahmeverhandlungen durch die Sana-Kliniken gescheitert sind. Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet am 10.02.2024 hinter Bezahlschranke über die Zukunft dieses Krankenhauses:
https://www.rhein-zeitung.de/region/aus-den-lokalredaktionen/rhein-lahn-zeitung_artikel,-zukunft-der-nastaetter-klinik-das-sagt-der-vorstand-der-diakoniegemeinschaft-paulinenstift-_arid,2623351.html
(zum Artikel über die GKM: Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein: Keine Übernahme durch Sana)

Über die Insolvenz der Klinikverbunds Regiomed im fränkischen Lichtenfeld und Coburg berichtet "In Franken" am 10.02.2024:
https://www.infranken.de/lk/coburg/regiomed-mit-erster-bilanz-nach-insolvenz-arbeitsagentur-zahlt-mitarbeitern-jetzt-geld-tmr-5-art-5813335

09.02.2024

Die Badische Zeitung berichtet am 09.02.2024 von der Zusammenarbeit der Kliniken in Südbaden auch im Hinblick auf die Krankenhausreform. Der Artikel liegt hinter Bezahlschranke, mit günstigem Angebot für Einsteiger.
https://www.badische-zeitung.de/krankenhausreform-kliniken-in-suedbaden-arbeiten-immer-enger-zusammen

In Limburg an der Lahn gibt es im Vincenz-Krankenhaus zwei neue Chefärzte. WW-Kurier, 09.02.2024:
https://www.ww-kurier.de/artikel/139266--wer--wenn-nicht-das-vincenz----zwei-neue-chefaerzte-am-st--vincenz-krankenhaus-offiziell-eingefuehrt

Das KMG Klinikum in Nordbrandenburg in Pritzwalk hat einen neuen Geschäftsführer. Bibliomed, 09.02.2024:
https://www.bibliomedmanager.de/news/stefan-scharnetzki-wird-geschaeftsfuehrer-der-kmg-klinik-pritzwalk

Die Rhein-Zeitung berichtet am 09.02.2024 hinter Bezahlschranke über ein neues Konzept für das DRK-Krankenhaus Neuwied. Ein Abo-Test für 99 Cent ist möglich:
 https://www.rhein-zeitung.de/region/aus-den-lokalredaktionen/kreis-neuwied_artikel,-zukunftskonzept-fuer-das-drkkrankenhaus-neuwied-oberbuergermeister-jan-einig-begruesst-die-entwicklung-_arid,2623324.html

Der SWR berichtet ebenfalls aus Neuwied – und aus Hachenburg und Altenkirchen: Es sollen fast alle Mitarbeiter weiterbeschäftigt werden:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/fast-alle-mitarbeiter-insolventen-drk-krankenhaeuser-rlp-weiterbeschaeftigt-100.html

In Spremberg in der Lausitz sind die Therapie-Schwimmbecken wohl für längere Zeit gesperrt. Näheres weiß die Lausitzer Rundschau – und berichtet hinter Bezahlschranke am 09.02.2024:
https://www.lr-online.de/lausitz/spremberg/krankenhaus-in-spremberg-therapiebecken-gesperrt-_-warum-eine-sanierung-nicht-moeglich-ist-72979509.html

Im Kieler Landtag waren die Verzögerungen der Krankenhausreform Anlass zur Diskussion und zu Ärger. Die Ärzte-Zeitung berichtet am 09.02.2024:
https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft/Klinikreform-Verwirrung-und-Unsicherheit-in-Schleswig-Holstein-446999.html

In Salzkotten hat sich im St. Josefs-Krankenhaus ein Netzwerk gegründet, das alte Menschen übergreifend versorgt: Hausärzte, Pflegedienste, Therapeuten u.a. sollen hier zusammenarbeiten. Das Westfalen-Blatt berichtet am 09.02.2024:
https://www.westfalen-blatt.de/owl/kreis-paderborn/salzkotten/geriatrie-krankenhaus-netzwerk-2917010?&npg

Die Caritas-Klinik in Berlin-Reinickendorf nimmt nach einem Hackerangriff jetzt die Notfallversorgung wieder auf. Berliner Morgenpost, 09.02.2024:
https://www.morgenpost.de/berlin/article241619936/Caritas-Klinik-Wieder-Notfallversorgung-nach-Cyberangriff.html

Die insolvente Wertheim-Klinik im Main-Tauber-Kreis hatte ihre Hoffnungen auf eine Fachklinik gesetzt, die Kaufinteresse gezeigt hatte. Die Verhandlungen sind gescheitert. Der SWR berichtet am 08.02.2024 mit einem kurzen Text und einem Audio von 22 sec:
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/heilbronn/uebernahme-rotkreuzklinik-gescheitert-100.html

Die Rems-Murr-Kliniken in Winnenden haben einen neuen ärztlichen Direktor. Bericht: Stuttgarter Nachrichten 08.02.2024:
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.rems-murr-klinik-winnenden-neuer-aerztlicher-direktor.6cb8bc33-d397-4cd0-8849-4015b06eafbb.html

Das Klinikum in Idar-Oberstein muss grundlegend erneuert werden. Das Land Rheinland-Pfalz steuert 109 Millionen Euro bei. Der SWR berichtet mit Kurztext und zweiminütigem Beitrag am 08.02.2024:
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/millionen-fuer-krankenhaus-idar-oberstein-100.html

Dem Heidekreis Klinikum in Soltau und Walsrode werden ambulante Praxen und Pflegeangebote beigestellt. NDR, 08.02.2024:
 https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Klinik-Standorte-im-Heidekreis-werden-Zentren-fuer-Arztpraxen,aktuelllueneburg10012.html

Die Lage für das Pirmasenser Krankenhaus ist besser als für andere Krankenhäuser, berichtete der SWR am 06.02.2024
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/kaiserslautern/warum-es-dem-krankenhaus-pirmasens-rodalben-beser-als-anderen-geht-100.html

Und hier die Links zu unseren bisherigen Krankenhausartikeln seit Januar 2024:

 DRK-Kliniken Alzey: Sanierung überwiegend ohne Kündigungen

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein: Keine Übernahme durch Sana

Angriffe auf Daten im Krankenhaus - die neuesten Fälle

Ameos schließt Klinik in Bremerhaven

 

Fehlerhafter Krankenhaus-Atlas
Die Vogelgrippe und die Furcht vor der nächsten Pa...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 26. Mai 2024

KBV Praxisnachrichten

PraxisNachrichten

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Angriffe auf Daten im Krankenhaus - die neuesten Fälle
05. März 2024
Beim Hackerangriff auf die Klinik in Lippstadt sind nicht nur Daten verschlüsselt worden, sondern au...
Mechthild Eissing Dengue-Fieber - Notstand in Peru
01. März 2024
Auch in Brasilien, ZEIT online, 01.03.2024: https://www.zeit.de/news/2024-03/01/rasanter-anstieg-bei...
Mechthild Eissing Auf den Hund gekommen - Tierisches und Therapeutisches aus Krankenhäusern
20. Februar 2024
Auch Therapiehund Ide ist im Krankenhaus im Einsatz. Der NDR berichtet am 19.02.2024: https://www.nd...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.