NACHRICHTENPORTAL

 

 

NACHRICHTENPORTAL

 

 

 

Nachrichten aus dem Gesundheitswesen

In Niedersachsen fehlen 200 Medizinstudienplätze

Eine Enquete-Kommission des Niedersächsischen Landtags hat den Mangel an Medizinstudienplätzen in Niedersachsen auf 200 beziffert. So viele zusätzliche Plätze seien notwendig, um dem Hausarztmangel in Niedersachsen entgegenzuwirken.

RTL, 19.02.2021:
https://www.rtl.de/cms/bericht-niedersachsen-braucht-mehr-medizin-studienplaetze-4707995.html

NDR 20.02.2021:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Niedersachsen-braucht-mehr-Medizinstudienplaetze,medizinstudium120.html

Die Nordwest-Zeitung hatte zuerst berichtet, liegt aber hinter Bezahlschranke. Kennenlern-Angebot von 1 Euro möglich:
https://www.nwzonline.de/plus-politik/landarzt-quote-und-uni-medizin-in-oldenburg-marco-trips-vom-staedte-und-gemeindebund-im-interview_a_51,0,448475947.html

  19 Aufrufe
19 Aufrufe

Bayern will Ärzte durch Quote in die Gesundheitsämter holen

Der Ärztemangel auf dem Land ist das eine Thema. Ärztemangel in den Gesundheitsämtern das nächste. Nachdem das Land Rheinland-Pfalz eine Quotenregelung eingeführt hat, wird das jetzt nun auch in Bayern überlegt. Es geht um bayernweit 20 Studienplätze, die dann nicht nach Notenschnitt vergeben würden. Die Mainpost berichtet am 02.02.2021:
https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/medizin-studium-quote-soll-aerzte-in-gesundheitsaemter-bringen-art-10560538

  43 Aufrufe
43 Aufrufe

MTAs werden zu Medizinischen Technologen

Das Berufsbild des/r Medizinisch Technischen Assistenten/in MTA ist im Bundestag neu gefasst worden. Künftig ist das Aufgabenspektrum in Radiologie und Labor erweitert und dem tatsächlichen Alltag angepasst. Die Berufsbezeichnung lautet ab 2021 Medizinische Technologin bzw. Medizinischer Technologe. Bericht in den Kinzig-News am 30.01.2021:
https://kinzig.news/9992/bettina-mueller-beruf-der-medizinische-technischen-assistenten-mta-wird-reformiert

Die Nachricht auch bei Beck aktuell. Das juristische Portal verweist auch darauf, dass das Gesetz zugleich die Rechtssicherheit für Notfall-Sanitäter erhöht (29.01.2021):
https://rsw.beck.de/aktuell/daily/meldung/detail/bundestag-billigt-mta-reformgesetz

Die Pharmazeutische Zeitung berichtet hier (29.01.2021):
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/bundestag-beschliesst-modernisierung-der-mta-ausbildung-123354/

  46 Aufrufe
46 Aufrufe

Modellstudiengang Medizin in Bielefeld

In Bielfeld beginnt zum Wintersemester 2021/22 ein Modellstudiengang Medizin, der einen Schwerpunkt auf die ambulante Medizin setzt (zm online, 26.01.2021). 60 Studenten können dann beginnen:
https://www.zm-online.de/news/gesellschaft/im-zentrum-steht-die-ambulante-medizin/

Weiterlesen
  48 Aufrufe
48 Aufrufe

Der Spiegel stellt vor: Studienfach Medizin

Der Spiegel stellt die 30 beliebtesten Studienfächer vor. Die Serie titelt „Studienfächer erklärt“. Fürs Medizinstudium schreibt die 28-jährige Louisa Daunert, die sich zur Fachärztin für Allgemeinmedizin weiterbildet – und an der privaten Universität Witten/Herdecke studiert hat. Hintergrundinformationen in grau hinterlegten Kästen ergänzen den Artikelvom 05.11.2021:
https://www.spiegel.de/start/medizin-studieren-voraussetzungen-inhalte-berufsaussichten-a-638d93c6-3637-45ed-aa23-c182d9dae431

  80 Aufrufe
80 Aufrufe

European Medical School in Oldenburg in der Kritik der Rechnungsprüfer

Die Rechnungsprüfer kritisieren die European Medical School in Oldenburg aufs Heftigste, die NWZ berichtet, will sich aber auch für ihren Journalismus bezahlt wissen. Neulinge können einen Probemonat lang für einen Euro lesen:
https://www.nwzonline.de/plus-oldenburg-stadt/uni-medizin-oldenburg-aufstockung_a_50,9,3256798486.html

Die Nachricht vom 02.09.2020 im NDR:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/niedersachsen_1800/European-Medical-School-zu-teuer,ndsmag38348.html

  218 Aufrufe
218 Aufrufe

5000 zusätzliche Medizin-Studienplätze gefordert

CDU und CSU fordern 5000 zusätzliche Medizin-Studienplätze, berichten der Spiegel und Ärzteblatt am 01.09.2020.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-fraktion-von-cdu-und-csu-fordert-5000-zusaetzliche-medizin-studienplaetze-a-8c091a02-f2d0-4051-873d-7df5629971a3

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/116133/Unionsfraktion-im-Bundestag-will-5-000-neue-Medizinstudienplaetze

  192 Aufrufe
192 Aufrufe

Droht dem Medizinstudium in Oldenburg das Aus?

Für die European Medical School in Oldenburg wird’s eng. Eine Beurteilung des Wissenschaftsrates, so ein Bericht des NDR, bemängelt das Kooperationsmodell zwischen Uni und den vier beteiligten Kliniken. Personelle Engpässe sind der nächste Kritikpunkt, der benannt wird. Und das alles auf dem Hintergrund fehlender Millionen, die nach Corona eben noch mehr fehlen als zuvor. Der Bericht vom 07.07.2020 ist umfassend – und er verlinkt mit NDR-Videos zum Thema ab 2016.
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Oldenburg-European-Medical-School-vor-dem-Aus,hallonds59680.html

  270 Aufrufe
270 Aufrufe

Der Physician Assistant beim Hausarzt - Hoffnungen und Engpässe

Die Ärzte-Zeitung berichtet über den künftigen Studiengang zum Physician Assistant im Emsland und zeigt Engpässe, Möglichkeiten, Hoffnungen und Befürchtungen umfangreich auf. Der Artikel vom 10.07.2020:
https://www.aerztezeitung.de/Nachrichten/Grosses-Interesse-am-Studiengang-doch-wie-viel-verdienen-Physician-Assistants-411166.html

  280 Aufrufe
280 Aufrufe

Physician Assistants auch für die ambulante Versorgung - Beginn im Emsland

Ab September 2020 werden im Emsland Physician Assistants ausgebildet, die dem Arzt zur Seite stehen und nach seinen Anweisungen auch ärztliche Tätigkeiten ausüben dürfen. Die Ausbildung geschieht auf Hochschulniveau, ausgebildet werden Pfleger, Helferinnen und Physiotherapeuten, die seit mindestens zwei Jahren in einem medizinischen Beruf arbeiten. Das Projekt, für das das Ludmillenstift in Meppen und die Hochschule Fresenius zusammenarbeiten, hat Modellcharakter – denn bislang gibt es diesen Beruf nur für den stationären Bereich.

Im ambulanten Bereich könnte der Physician Assistant dazu beitragen, die Lücken in der medizinischen Versorgung – vor allem auch auf dem Land – zu verkleinern und so den Sicherstellungsauftrag der niedergelassenen Ärzteschaft dauerhaft zu sichern. Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen und die Ärztekammer sehen die Entwicklung wohlwollend. Auch in der niedersächsischen Landespolitik scheinen die positiven Bewertungen vorzuherrschen.

Weiterlesen
  594 Aufrufe
594 Aufrufe

Modellstudiengang in Sachsen

An der TU Dresden gibt es demnächst einen Modellstudiengang Humanmedizin mit 50 Studienplätzen. Das hat das Land Sachsen beschlossen als Antwort auf den Landarztmangel. Gericht in „Forschung und Lehre“ 25.03.2020:
https://www.forschung-und-lehre.de/lehre/landarzt-studiengang-in-sachsen-beschlossen-2640/

  433 Aufrufe
433 Aufrufe

Der Niedersächsische Städtetag fordert Sofortmaßnahmen zur Sicherung hausärztlicher Versorgung

Der Niedersächsische Städtetag insistiert deutlich: „Die Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung ist keine Aufgabe der Kommunen“. Die Überschrift zur Pressemitteilung vom 03.03.2020 ist die entschiedene Zusammenfassung geforderter Sofortmaßnahmen. Darunter: mehr Studienplätze, mehr Hausärzte, die Landarztquote allein reicht nicht aus, Senkung des NC, Ausbau von Verah, Eva und dem Studium zum Physician Assistant. Hier der Link zur Pressemitteilung:

niederschsischer-Stdtetag-Pressemitteilung-10-2020

Alle Pressemitteilungen des Niedersächsischen Städtetages finden Sie hier:
https://www.nst.de/Aktuelles/Pressemitteilungen

 

  488 Aufrufe
488 Aufrufe

Gutachten zu polnischen Medizin-Abschlüssen

Ein Rechtsgutachten könnte die Situation deutscher Mediziner mit polnischem Abschluss erheblich verbessern, berichtet der Tagesspiegel. Bislang war die Praxis – laut EU-Richtlinie so, dass deutsche Studenten in Polen zwei zusätzliche Zertifikate erwerben hätten müssen, um hier die Approbation zu bekommen. Nach dem Gutachten wären diese Zertifikate aber nur in Polen nötig.

Der Artikel im Tagesspiegel (10.02.2020):
https://www.tagesspiegel.de/berlin/zulassungsstreit-bei-aerzten-neues-gutachten-in-debatte-um-polnische-medizin-abschluesse/25527446.html

  577 Aufrufe
577 Aufrufe

Landarzt-Studium in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz vergibt fürs kommende Winter-Semester Medizin-Studienplätze über eine Landarzt-Quote. Demnach werden auch zusätzliche Plätze vergeben, für Studenten, die sich verpflichten später im Gesundheitsamt zu arbeiten. Bewerben kann man sich ab März.

Der dpa-Artikel von 11.02.2019: https://www.oberhessische-zeitung.de/landarzt-quote-fur-medizin-studium-bewerbungen-ab-marz_21214915

auch bei RTL:
https://www.rtl.de/cms/landarzt-quote-fuer-medizin-studium-bewerbungen-ab-maerz-4485457.html

  576 Aufrufe
576 Aufrufe

Studiengang zum Physician Assistant

Auch im Emsland ist es schwierig, eine flächendeckende medizinische Versorgung sicherzustellen. Der Landarzt ist dort ein seltenes – und alterndes – Wesen. Für 2020 hat die KV Niedersachsen ausgerechnet, fehlen 50 Prozent der Hausärzte. Und auch an Fachärzten mangelt es allerorten. Nun hat Dr. Volker Eissing – Landarzt mit MVZ in Papenburg – ein Pr...
Weiterlesen
  910 Aufrufe
910 Aufrufe

Neues Konzept für Bremer Medizin-Campus

Die Bremer Wertpapierbörse hat ein neues Konzept in die Diskussion um Bremen als Standort fürs Medizinstudium gebracht. Danach könnte Bremen zusammen mit Groningen und Oldenburg Teil der European Medical School werden. Vorklinische und klinische Phase würden verzahnt.

Bericht bei buten und binnen, 28.11.2019:
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/wissen/medizincampus-bremen-neues-modell-100.html

Weser-Kurier, 28.11.2019:
https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-medizinstudium-in-bremen-neues-konzept-vorgestellt-_arid,1879035.html

  651 Aufrufe
651 Aufrufe

Medizin als Kursus an der Schule - neues Angebot in Goch

Medizinunterricht an der Schule? Ein Bischöfliches Gymnasium in Goch geht neue Wege. Die Schüler der Gaesdonck*  können sich für eine „Advanced class medical science“ anmelden 156 Unterichtsstunden zusätzlich – in Studientagen alle vier Tage vierstündig. Der Gesundheitsminister des Landes NRW, Karl Laumann, ist voll des Lobes.

* Gaesdonck (gesprochen: Ga:sdonk – das e ist ein Dehnungs-e) ist ein Ortsteil von Goch, der Name der Schule lautet vollständig: Collegium Augustinianum Gaesdonck.

Weiterlesen
  1275 Aufrufe
1275 Aufrufe

Studium für Hebammen und Psychotherapeuten

Hebammen sollen künftig ihre Ausbildung über ein Hochschulstudium absolvieren, hat der Bundestag am 26.9.2019 beschlossen. Der Bundesrat muss noch zustimmen. Auch Psychotherapeuten sollen studieren müssen – und das Implantatgesetz war ebenfalls Thema im Bundestag. Hier die Links – alle vom 26.9.2019:

Weiterlesen
  1043 Aufrufe
1043 Aufrufe

Landarzt-Quote in Bayern

Das bayrische Kabinett hat eine Landarztquote beschlossen. 90 Studenten sollen künftig Medizin studieren können auch ohne passende Abiturnote. Im Ausgleich dazu verpflichten sie sich als künftige Landärzte.

Weiterlesen
  835 Aufrufe
835 Aufrufe

Rheinland-Pfalz plant Landarzt-Studium

Rheinland-Pfalz will ab dem Wintersemester 2020/21 ein Landarztstudium anbieten. Dafür sollen sich die angehenden Medizin-Studenten auch ohne Einser-Abi einschreiben können, so der Gesetzentwurf, der im Landtag beraten wird. Mehr bei t-online (22.8.2019):

Weiterlesen
  847 Aufrufe
847 Aufrufe

KBV Praxisnachrichten

PraxisNachrichten

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing RKI hat Mindestkriterien für Corona-Test geändert - Erkältungssymptome allein reichen nicht mehr aus
09. November 2020
Auch Bioscientia, Ingelheim, bittet eindringlich darum, unnötige Corona-Tests zu vermeiden: https://...
Mechthild Eissing Virale These einer chinesischen Virologin
29. September 2020
Der SWR setzt sich am 23.09.2020 gründlich mit den Thesen und dem Auftreten der chinesischen Virolog...
Gäste - Willi Die Corona-Erfolgsgeschichte eines Militärdienstleisters an den Testzentren in Bayern
08. September 2020
Da kommt man schon Grübeln, wenn ein internationaler Militärdienstleiter eine Rolle bei einer Pandem...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.