NACHRICHTENPORTAL

 

 

NACHRICHTENPORTAL

Nachrichten aus dem Gesundheitswesen

Verbot der Sterbehilfe aus der Berufsordnung für Ärzte gestrichen

Der Deutsche Ärztetag hat das berufsrechtliche Verbot der Sterbehilfe aufgehoben und damit auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes von 2020 reagiert. Bericht im Deutschlandfunk, 06.05.2021:
https://www.deutschlandfunk.de/medizin-aerztetag-hebt-verbot-aerztlicher-suizidbeihilfe-auf.1939.de.html?drn:news_id=1255992

Einen Tag zuvor hatte Silvia Engels ein Interview mit dem Psychiater Karl Beine geführt, in dem von der Fragilität des Selbstmordwunsches ebenso die Rede ist wie von Gesetzentwürfen, die Beratungsgespräche verpflichtend machen könnten. Beine hat 5000 Ärzte und Pfleger zum Thema befragt. Das Interview beim Deutschlandfunk finden Sie hier (05.05.2021):
https://www.deutschlandfunk.de/grauzone-sterbehilfe-suizidwuensche-sind-fragil.694.de.html?dram:article_id=496735

Die Tagesschau mit einem Bericht vom 05.05.2021:
https://www.tagesschau.de/inland/suizidhilfe-verbot-aufgehoben-101.html

Zeitlich passend hat auch Yougov sich umgefragt – und die Ergebnisse der Umfrage mit den Antworten von 2019 verglichen. Augenfällig: Die Zustimmung steigt um 5 Prozent, die Ablehnung um 1 Prozent – der Anteil der Weiß-nicht-Antworten hingegen sinkt. Artikel mit Auswertung und Tabellen vom 05.05.2021:
https://yougov.de/news/2021/05/05/legalisierung-aktiver-sterbehilfe-zustimmung-unter/

  98 Aufrufe
98 Aufrufe

Der Deutsche Ärztetag tagt online

Heute und morgen findet der Deutsche Ärztetag statt – in diesem Jahr online. Die ersten Berichte vom Auftakt:

Die Bundesärztekammer informiert hier:
https://www.bundesaerztekammer.de/aerztetag/124-deutscher-aerztetag-2021-als-online-veranstaltung/

Die Pressemitteilung der Bundesärztekammer zum Auftakt der Veranstaltung hebt vor allem auf die Forderung des Präsidenten Klaus Reinhardt ab, die Schwächen des Gesundheitswesens, die in der Pandemie deutliche geworden sind, auszugleichen (04.05.2021):
https://www.presseportal.de/pm/9062/4906186

Eines der Themen ist die Frage nach der Sterbehilfe. Das Dilemma packt die Süddeutsche Zeitung am 04.05.2021 schon in die Überschrift:  „Ärzte suchen nach ihrer neuen Rolle“. Hintergrund: Das Bundesverfassungsgericht hat im Frühjahr 2020 das Verbot der Sterbehilfe gekippt, ohne aber die Ärzte auf die Sterbehilfe verpflichten zu wollen bzw. können. Der Artikel von Rainer Stadler und Annette Zoch arbeitet sich an den Positionen des Ärztepräsidenten Klaus Reinhardt durchs Thema und hat damit eine Struktur, die für den schnellen Überblick hilfreich ist:
https://www.sueddeutsche.de/politik/aerztetag-sterbehilfe-frage-1.5283235

Der Deutschlandfunk berichtet am 04.05.2021 vom Auftakt – und von der Grußbotschaft der Bundeskanzlerin. Angela Merkel würdigte per Video den Einsatz von Ärzten und Pflegekräften:
 https://www.deutschlandfunk.de/deutscher-aerztetag-merkel-wuerdigt-aufopferungsvollen.1939.de.html?drn:news_id=1255365

Weiterlesen
  90 Aufrufe
90 Aufrufe

Kongress der Gesundheitsnetzwerker in Berlin - Aktualisierung: Preis für Gesundheitsnetzwerker

Der 15. Kongress für Gesundheitsnetzwerker tagt vom 17. bis 18. März in Berlin. Das zweitägige Programm hat ein außerordentlich großes Spektrum: Von der Entwicklung in China bis zum Terminservice in Deutschland reicht die Palette. Netzwerk-Themen sind selbstverständlich Schwerpunkt: MVZ, Netzwerke, Digitalisierung, neue Gesundheitsberufe etc. Die Programmliste ist ein Spiegel der Fragen, die diskutiert werden. Weit über 50 Referenten sind in Berlin vertreten.

Themen- und Referentenliste finden Sie hier:
https://www.gesundheitsnetzwerker.de/programm/

Und dann noch ein Hinweis in eigener Sache: Dr. Volker Eissing spricht in Berlin am 17. März im Rahmen des Themas  „Interprofessionelle Zusammenarbeit 5.0“ über den Physician Assistant in der ambulanten Versorgung. Für den anderthalbstündigen Themenblock sind insgesamt sechs Referenten vorgesehen:
https://www.gesundheitsnetzwerker.de/index.php?id=142&id_referent=149383

Aktualisierung 25.02.2020: Die Gesundheitsnetzwerker verleihen zum Kongress einen Preis für integrierte Versorgungsprojekte bzw. Versorgungsnetze,. Der Preisträger wird selbstverständlich erst beim Kongress bekanntgegeben - doch zuvor geben die Netzwerke eine Liste mit zehn Projekten heraus, die sie für preiswürdig gehalten haben. Diese Liste ist bereits veröffentlicht, eines der Projekte kommt aus Papenburg: Das MVZ Birkenallee, Dr. Volker Eissing, setzt bei der Versorgung rheumatoid erkankter Patienten eine qualifizierte Rheuma-Fachkraft ein und stellt die schwersten Fälle in eine Videosprechstunde einem Experten vor.

Die Shortlist der Netzwerker finden Sie hier: https://www.gesundheitsnetzwerker.de/gesundheitsnetzwerker/preis-fuer-gesundheitsnetzwerker/shortlist-2020/

Weiterlesen
  634 Aufrufe
634 Aufrufe

Patientenversorgung digital - Westfälischer Ärztetag

„Patientenversorgung im digitalen Wandel“ ist das Thema des 122. Westfälischen Ärztetages, der heute (30.8.2019) in Münster stattfindet. Aus diesem Anllas hat der WDR ein Video online gestellt zum Projekt Tele-Notarzt oder die hausärztliche Versorgung von Patienten.

Weiterlesen
  855 Aufrufe
855 Aufrufe

Ärztetag - eine unsystematische Linksammlung für den Rückblick

Auf dem Deutschen Ärztetag in Münster ging es um viele grundsätzliche Themen. Eine kleine, unsystematische Presseschau im Rückblick:

Weiterlesen
  1014 Aufrufe
1014 Aufrufe

Linksammlung zum Ärztetag

Stimmen und Artikel vom und über den Ärztetag in Münster:

Weiterlesen
  932 Aufrufe
932 Aufrufe

7000 Besucher werden beim Kongress der Radiologen in Leipzig erwartet

Deutlich mehr Besucher als beim 122. Deutschen Ärztetag werden in Leipzig beim Deutschen Röntgenkongress erwartet: 7000 im Vergleich zu 1500 Gästen, die in Münster erwartet werden. Und während der Ärztetag schon zum 122. Mal tagt, können die Radiologen mit einem wirklich runden Jubiläum aufwarten: Sie treffen sich zum 100. Mal. Zur Eröffnung kommt  Ranga Yogeshwar. Der Wissenschaftsjournalist spricht über KI und Radiologie.

Weiterlesen
  867 Aufrufe
867 Aufrufe

KBV Praxisnachrichten

PraxisNachrichten

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing The Wellerman - und die Wellenreiter
06. Mai 2021
Der NDR nimmt Anfang Mai Stellung, warum er den "Wellerman" so oft auf NDR 2 sendet - und wie überha...
Mechthild Eissing Campus Papenburg offiziell in Betrieb
04. Mai 2021
Nach der Eröffnung war Gerd Schade, Ems-Zeitung, bei einem Rundgang durch den Campus dabei. Seine Ei...
Mechthild Eissing Asthmaspray - das Medikament der Stunde?
22. April 2021
Virologin Sandra Ciesek antwortet heute (20.04.2021) im Podcast beim NDR. Sie hält Asthma-Spray nich...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.