NACHRICHTENPORTAL

 

 

NACHRICHTENPORTAL

.... gepresst und verspahnt - Neues in Kürze

Einen Rundumschlag ums TSVG, Jens Spahn, dessen Konflikt mit der Ärzteschaft, dem Fettabsaugen – und dem Tauziehen der Kräftegruppen im Gesundheitswesen liefert die Medical Tribune in einem Doppel-Artikel (21.1.2019):

https://www.medical-tribune.de/meinung-und-dialog/artikel/tsvg-aerzte-veraergert-und-jens-spahn-wundert-sich/

Hier kommt auch der Gemeinsame Bundesausschuss zu Wort – und das schönste Wort hat Professor Hecken, der den Plan, das Fettabsaugen bei Lipödemen zur Kassenleistung zu machen, in die Mittelalter-Medizin zurückverweist, in der der Aderlass das Allheilmittel war.



Außerdem geht der Bundesgesundheitsminister nun den Krankenkassen an den Kragen: Er verspricht weitere Beitragssenkungen in Zukunft und Bälde. Denn: Zwar sollen die Krankenkassen Rücklagen bilden – aber Geld horten sollen sie eben nicht. Diese rosige Aussicht findet sich im Newsticker der „Welt“: https://www.welt.de/newsticker/news1/article187466706/Regierung-Spahn-sieht-weiteren-Spielraum-fuer-Beitragssenkungen-der-Krankenkassen.html



Passend zum Thema, aber eher als Reaktion auf das Gesamtkunstwerk Spahn kommentiert der Tagesspiegel. Stoßrichtung: Der Mann provoziert mit Absicht, aber immer nur bis zur Grenze, von der er genau weiß, wo sie ist. Es geht darum, Verkrustungen aufzubrechen und bei den Bürgern zu punkten. All diese Erkenntnisse des Tagesspiegel sind gewiss nicht neu – aber schön auf den Punkt gebracht:
https://www.tagesspiegel.de/politik/gesundheitsminister-jens-spahn-sein-konzept-ist-der-tabubruch/23890296.html

Datenschutz: Offener Brief an Spahn
Gemeinde-Notfallsanitäter - ein Pilotprojekt auf d...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 22. April 2021

KBV Praxisnachrichten

PraxisNachrichten

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Bundesregierung nimmt Ostergottesdienstbitte zurück - Aktualisierung vom 25.03.2021
24. März 2021
Die Deutsche Bischofskonferenz geht von Präsenzgottesdiensten an Ostern aus - und die Bundesregierun...
Mechthild Eissing Bundesregierung nimmt Ostergottesdienstbitte zurück - Aktualisierung vom 25.03.2021
24. März 2021
Die Diskussion um die Ostergottesdienste hat, auch nachrichtlich betrachtet, gerade begonnen, der ND...
Mechthild Eissing RKI hat Mindestkriterien für Corona-Test geändert - Erkältungssymptome allein reichen nicht mehr aus
09. November 2020
Auch Bioscientia, Ingelheim, bittet eindringlich darum, unnötige Corona-Tests zu vermeiden: https://...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.