NACHRICHTENPORTAL

 

 

NACHRICHTENPORTAL

Dement ins Krankenhaus - mehr als ein Organisationsproblem

Wenn Demenzkranke wegen anderer körperlicher Krankheiten oder wegen notwendiger Operationen zur Behandlung ins Krankenhaus müssen, wird’s schwierig. Im Detail weiß das jeder, der Angehörige hat, die in diese Bredouille gerieten: Der Demenzkranke kennt sich erstens im Krankenhaus nicht aus und bleibt zweitens größtenteils sich selbst überlassen. Nichts ist mehr wie gewohnt, und auch das Gewohnte war ja schon schwierig gewesen.

Es gibt Krankenhäuser, auch in Deutschland, die nach Lösungen suchen. Die Möglichkeit, dass sich ein Verwandter gleichzeitig aufnehmen lassen kann, ist ein Weg. Stationen, die auf die Unsicherheiten der Demenzkranken ausgerichet sind, ein anderer.

Das Kölner Domradio nimmt einen Artikel der Katholischen Nachrichtenagentur auf, das die Bandbreite der Modellversuche und Möglichkeiten benennt. Artikel vom 23.08.2021:

https://www.domradio.de/themen/soziales/2021-08-23/rooming-und-wohnzimmeratmosphaere-demenzsensible-krankenhaeuser-sind-noch-die-ausnahme

Die Seite „betanet“ widmet sich dem Thema grundsätzlich und gibt Tipps, worauf zu achten ist, wenn für Demenzkranke ein Krankenhausaufenthalt unvermeidlich ist:
https://www.betanet.de/demenz-krankenhausaufenthalt.html

Die Deutsche Alzheimergesellschaft hat eine Broschüre online gestellt: „Mit Demenz ins Krankenhaus“. Sie können die Broschüre hier herunterladen oder lesen:
https://shop.deutsche-alzheimer.de/broschueren/18/mit-demenz-im-krankenhaus

Auch die Seite „Pflege durch Angehörige“ bereitet die Angehörigen auf die auf sie zukommenden Probleme vor:
https://www.pflege-durch-angehoerige.de/demenzpatienten-im-krankenhaus-das-sollte-beachtet-werden/

Das Ärzteblatt hat das Thema in 2020 aufgenommen – hier geht es darum, dass in den Krankenhäusern sich die Handlungsmuster ändern müssen, damit die Behandlung Demenzkranker nicht so problembeladen ist, wie es derzeit der Fall ist. Inklusive Tipps und Literaturempfehlung:
https://www.aerzteblatt.de/archiv/212268/Betreuung-von-Menschen-mit-Demenz-im-Krankenhaus-Haltungsaenderung-gefordert

Demente Mutter ins Heim nach Tschechien abgeschobe...
Laumann plant Krankenhausreform für NRW

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 18. September 2021

KBV Praxisnachrichten

PraxisNachrichten

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.

Neueste Kommentare

Gäste - Sandra Pe Novavax im Aufwind - Neuer Impfstoff verbreitet Hoffnung
29. Juli 2021
Es ist schade, dass in der ansonsten interessanten Linksammlung dieses Artikels der Name des Impfsto...
Mechthild Eissing The Wellerman - und die Wellenreiter
06. Mai 2021
Der NDR nimmt Anfang Mai Stellung, warum er den "Wellerman" so oft auf NDR 2 sendet - und wie überha...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.