NACHRICHTENPORTAL

Dennis ist 22 Jahre alt - und hat ME/CFS

Die Krankheit mit dem Doppelnamen, der auch durch die Abkürzung nicht besser wird, ist wenig bekannt und kaum erforscht. Deswegen ist ihre Therapie auch mehr Versuch und Hoffnung: Die Myalgische Enzephalomyelitis/Chronisches Fatigue-Syndrom, kurz: ME/CFS.

Frederike Gramm stellt auf t-online.de nun einen jungen Mann von 22 Jahren vor der mit und gegen die Krankheit kämpft (9.9.2019). Der Artikel ist umfangreich – und gründlich recherchiert:
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_86404348/me-cfs-patient-dennis-scheffel-kaempft-jetzt-auch-mit-hilfe-des-vfb-stuttgart.html

Im Reutlinger Generalanzeiger hat Hans-Jörg Conzelmann im Februar (8.2.2019) Dennis und seine Krankheitsgeschichte anlässlich eines Benefiz-Konzertes vorgestellt:
https://www.gea.de/reutlingen_artikel,-reutlinger-leidet-an-einer-seltenen-krankheit-freunde-helfen-_arid,6120134.html

Judith Röschner berichtete im Portal ze.tt (ein Produkt der Zeit) im August (25.8.2019):
https://ze.tt/ich-wollte-lieber-krebs-haben-dennis-lebt-mit-dem-chronischen-erschoepfungssyndrom/

Dennis selbst twittert hier: https://twitter.com/dennisme1893?lang=de

Die Presse-Artikel haben einen Grund: Dennis braucht 110.000 Euro für eine Operation. Hoffnung gibt es, Erfahrungswerte wenig, die Operation muss in Barcelona stattfinden, die Krankenkasse zahlt nicht. Dennis’ Freundin hat deswegen eine Fundraising-Seite geschaltet. Etwa 40000 Euro sind schon zusammengekommen:
https://de.gofundme.com/f/operation-fuer-meinen-freund-dennis

Wer nach der Lektüre noch mehr Hintergrundinfos braucht, wird bei der Deutschen Gesellschaft für ME/CFS fündig:
https://www.mecfs.de/was-ist-me-cfs/

Telemedizin-Projekt in Dithmarschen
Schutz vor starken Blutungen nach der Geburt

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 20. Mai 2022

KBV Praxisnachrichten

PraxisNachrichten

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Warnung vor echten Affenpocken - und Simulationsspiel mit fiktiven Leopard-Pocken
20. Mai 2022
Nun sind Affenpocken auch in Kanada nachgewiesen, Deutschlandfunk 20.05.2022: https://www.deutschlan...
Mechthild Eissing Menstruationsurlaub oder Period Leave - Stand der Diskussion
17. Mai 2022
Die spanische Regierung plant, Frauen Extra-Krankentage für Menstruationsschmerzen zu ermöglichen. D...
Mechthild Eissing Triage - oder ein Gesetzesentwurf und der Rückwärtsgang
12. Mai 2022
Hanni Hüsch kommentiert für die Tagesschau Karl Lauterbach als den Minister, der die Rolle rückwärts...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.