NACHRICHTENPORTAL

Alter Hut ganz neu: Das Wandern ist gesund und mehr als Müllers Lust

Wandern macht glücklich und gesund, so dass Kurzfazit im Focus. Man kann aber noch wesentlich mehr dazu schreiben – und der Focus tut’s auch. Zwischendurch kommt noch die Erkenntnis, dass nur Sex noch besser wirkt als die Natur. Doch diese Erkenntnis ist allenfalls ein kurzer Leseanreiz, Thema nicht wirklich. Der Artikel ist vom 14.9.2019 und nicht nur für Wanderer interessant zu lesen:


https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/wissen-das-ziel-ist-der-weg_id_11113671.html

Und weil Wandern so gesund ist, gibt’s dazu auch ein passendes Berufsbild: Der Gesundheitswanderführer. In der Mittelbayrischen Zeitung führt er seine „Patienten“ durch die Region Cham. Aber der Gesundheit und dem Geldbeutel der anderen kann man gewiss auch woanders wandernd genüge tun. Die Gesundheitswanderführer sind in Wirklichekt Sporttherapeuten und ergänzen das Wandern mit Konditionsübungen (13.9.2019):
https://www.mittelbayerische.de/region/cham-nachrichten/wandern-fuer-die-gesundheit-20909-art1826651.html

Im Travelblock hingegen kommt der Autor eines Kommentares zur Erkenntnis, dass das Wandern unter Umständen schon mal lebensgefährlich sein kann. Das liegt allerdings nicht am Wandern, sondern am Ziel, das beste Selfie der Welt zu präsentieren. Ein spektakuläres Foto verdeutlicht das. Lesen muss man den Kommentar nicht unbedingt. Die Warnung ist aber eindringlich zur Sprache gebracht: Das Foto ist gar nicht wichtiger als das Erlebnis (10.9.2019).
https://www.travelbook.de/outdoor/wandern/social-media-wandern-gefaehrlich

Stefan Weißenborn hingegen hat für die „Welt“ das Wandern mit Kindern getestet. Er ging dabei davon aus, dass seit Generationen Eltern erfolglos versuchen, ihre Sprösslinge fürs Wandern zu begeistern. Ob die Annahme so pauschal stimmt, sei dahingestellt. Der Erfahrungsbericht vom 7.9.2019 endet so, wie Generationen von Eltern es wahrscheinlich kennen: Den Kindern gefällt’s offensichtlich – doch die verbale Begeisterung hält sich in Grenzen:
https://www.welt.de/reise/article199699332/Chiemgau-Kann-Wandern-Kindern-Spass-machen-Ein-Test.html

Nicht nur für Kinder, aber besonders für Kinder, ist Kallis Wanderlied aus dem Sandmännchen – schwer zu toppen und ein großes (Wander-)Vergnügen. Und selbstverständlich wandert Kalli weiter und länger als alle anderen. Da kommen auch die Eltern nicht mit.
Hier Kallis Wanderung auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=UVKJGT7FAgA

Zugriffsproblematik der ePA schon länger bekannt
Deutsche fürchten sich vorm Krankenhaus

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 20. Mai 2022

KBV Praxisnachrichten

PraxisNachrichten

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Warnung vor echten Affenpocken - und Simulationsspiel mit fiktiven Leopard-Pocken
20. Mai 2022
Nun sind Affenpocken auch in Kanada nachgewiesen, Deutschlandfunk 20.05.2022: https://www.deutschlan...
Mechthild Eissing Menstruationsurlaub oder Period Leave - Stand der Diskussion
17. Mai 2022
Die spanische Regierung plant, Frauen Extra-Krankentage für Menstruationsschmerzen zu ermöglichen. D...
Mechthild Eissing Triage - oder ein Gesetzesentwurf und der Rückwärtsgang
12. Mai 2022
Hanni Hüsch kommentiert für die Tagesschau Karl Lauterbach als den Minister, der die Rolle rückwärts...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.