NACHRICHTENPORTAL

Die Vogelgrippe und die Furcht vor der nächsten Pandemie

Bildhafte Überschriften – während meiner Ausbildung waren sie vor allem in den Wirtschaftsredaktionen gefragt. Gleichgültig, wenn der dann folgende spröde Text nicht einmal im Ansatz der Lebendigkeit der Überschrift standhalten konnte. Dem „Aktionär“ gelingt nun beides. „CureVac, Moderna und BioNTech heben ab: Vogelgrippe-News beflügeln“** lautet die Überschrift am 23.05.2024:
https://www.deraktionaer.de/artikel/pharma-biotech/curevac-moderna-und-biontech-heben-ab-vogelgrippe-news-befluegeln-20358056.html

Dem folgenden Text mangelt es dann weder an Spannung noch an Nachrichtenwert: Weltweit ist die Vogelgrippe auf dem Vormarsch und in den USA wurde zum zweiten Mal ein Mensch von einer Kuh mit dem Vogelgrippe-Virus angesteckt. Das Risiko, dass Menschen sich mit dem Virus anstecken, sei, so die Gesundheitsbehörde in den USA, gering. Dennoch profitieren die Aktien der mRNA-Impfstoff-Hersteller. Eine Grafik belegt das eindrucksvoll.

Den Teufel an die Wand malt – hinter Bezahlschranke – die Bild-Zeitung am 23.05.2024. Sie will für uns klären, ob nun das Vogelgrippe-Virus bald in unserer Milch auftaucht und fragt den Virologen Alexander Kekulé, wann die nächste Pandemie zu erwarten ist. (Wann – nicht ob):
https://www.deraktionaer.de/artikel/pharma-biotech/curevac-moderna-und-biontech-heben-ab-vogelgrippe-news-befluegeln-20358056.html

Auch der Merkur lässt pandemische Phantasien aufblühen, auch er zitiert Kekulé. Hier verweist der Virologe darauf, dass die meisten seiner Kollegen nicht beunruhigt sind, aber wenn es dem Virus gelingen sollte … usw. Die Weltgesundheitsorganisation WHO sieht hingegen keinen Grund zur Warnung – und dem Merkur wird das zum bemerkenswerten sprachlichen Lapsus (23.05.2024):

„Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft das Risiko für die öffentliche Gesundheit insgesamt als gering ein, warnt jedoch vor Wachsamkeit.“

https://www.merkur.de/welt/vogelgrippe-virologe-infektion-naechste-pandemie-experten-virus-milch-zr-93082058.html

Nicht auszuschließen, dass hier der Fehlerteufel nicht einmal Unrecht hat …

Weitere Links zum Thema:

Die Frankfurter Rundschau berichtet umfassend über die Situation – und über mögliche Entwicklungen des Vogelgrippe-Virus am 24.05.2024:
https://www.fr.de/wissen/menschen-wird-die-vogelgrippe-zur-gefahr-fuer-93085977.html

FAZ, 23.05.2024:
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/vogelgrippe-bei-kuehen-in-usa-zweiter-mensch-infiziert-19737377.html

Tagesschau, 23.05.2024:
https://www.tagesschau.de/wissen/gesundheit/vogelgrippe-infektion-mensch-100.html

Berliner Zeitung, 23.05.2024:
https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/vogelgrippe-beim-menschen-wie-gefaehrlich-ist-der-kontakt-zu-kuehen-li.2217659

**Ein wenig Unfug zum Thema „Vogelgrippe-News beflügeln“:

Sie erinnern sich an das Kinderspiel „Alle Vögel fliegen hoch“? Alle Teilnehmer trommeln mit beiden Händen abwechselnd und klatschend auf den Tisch. Der Vorsänger singt: „Alle Elefanten fliegen hoch“ – das Kind, das jetzt die Hände hebt, hat deutlich einen Fehler gemacht …

Von hier aus können wir dann unmittelbar weitergehen mitten hinein in den Porzellanladen. Für Elefanten, die nicht fliegen können, gibt‘s immer noch den Trampelpfad …

So – und jetzt, wo der Porzellanladen zerdeppert ist, noch ein paar ältere und zumeist ernsthafte Nachrichten zur Vogelgrippe:

Beim Deutschlandfunk gab’s die Nachricht mit den See-Elefanten am 08.12.2023 offen:
https://www.deutschlandfunk.de/vogelgrippe-in-der-antarktis-breitet-sich-aus-100.html

Es trifft aber auch die Robben. ZDF, 23.03.2024:
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/vogelgrippe-tod-robben-100.html

T-online verweist deswegen am 18.01.2024 auf die Apokalypse:
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/wissen/id_100323998/vogelgrippe-toetet-hunderte-robben-apokalyptischer-anblick-.html

Nachdem in China eine Frau an der Vogelgrippe gestorben ist, hat der WDR das Thema Vogelgrippe grundsätzlich bearbeitet (12.04.2024):
https://www1.wdr.de/nachrichten/vogelgrippe-china-tiere-100.html

Fehlerhafter Krankenhaus-Atlas
Psychiatrische Behandlung zuhause

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 22. Juni 2024

KBV Praxisnachrichten

PraxisNachrichten

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Die zweite Stufe der NRW-Krankenhausreform hat begonnen
20. Juni 2024
Positiv aufgenommen wird die Krankenhausreform NRW in Lübbecke. Die Neue Westfälische berichet am 20...
Mechthild Eissing Die zweite Stufe der NRW-Krankenhausreform hat begonnen
20. Juni 2024
Über die Folgen der Krankenhausreform in NRW für die Ameos-Kliniken in Oberhausen berichtet die WAZ ...
Mechthild Eissing Die zweite Stufe der NRW-Krankenhausreform hat begonnen
19. Juni 2024
Kölns Gesundheitsdezernent Harald Rau verteidigt die Krankenhausreform des Landes NRW: Kölner Stadt-...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.